«Ich wusste nicht mehr wie sitzen, aber der Film ist super»

Von Fabienne Berner und Frank Richter, Zürich

29.9.2021

Bond-Premiere am ZFF: «Ich wusste nicht mehr wie sitzen, aber der Film ist super»

Bond-Premiere am ZFF: «Ich wusste nicht mehr wie sitzen, aber der Film ist super»

«No Time To Die» feierte Weltpremiere in London und am Zurich Film Festival. Wer war an der Special Gala? Und wie fallen die ersten Reaktionen auf den neuen Bond-Film aus? blue News hat nachgefragt.

29.09.2021

«No Time To Die» hat Weltpremiere in London und am Zurich Film Festival gefeiert. Wer war an der Special Gala? Und wie fallen die ersten Reaktionen auf den neuen Bond-Film aus? «blue News» hat nachgefragt.

Von Fabienne Berner und Frank Richter, Zürich

29.9.2021

«No Time To Die» ist am Dienstagabend am Zurich Film Festival  eine Viertelstunde nach der Weltpremiere in London gestartet. Wie der neue Bond bei den prominenten Gästen im Zürcher Kongresshaus abgeschnitten  hat, siehst du im Video.

Mit grossem Applaus ist Schauspieler Daniel Craig bei der Weltpremiere in London gefeiert worden. Unter den Gästen der glamourösen Gala in der Royal Albert Hall waren neben den Stars und Machern des Films zwei Generationen der britischen Königsfamilie.

Für Daniel Craig war es kein einfaches Unternehmen. Seit 15 Jahren ist er James Bond, seit zwei Jahren wartet er auf seinen letzten Auftritt. Mit knapp drei Stunden Laufzeit ist «No Time To Die» zumindest auf dem Papier schon mal ein langwieriger Abschied des blonden Bonds.

Auch zwischenzeitliche Stolpersteine – die grossen Sponsoren des Films wollten Szenen neu gefilmt haben – sind aus dem Weg geschafft worden.

Umfrage
Wirst du dir «Keine Zeit zu sterben» ansehen?

«No Time To Die» läuft ab 30. September in allen blue Cinema Kinos.