Stadtklima-Initiativen in Zürich eingereicht

leph, sda

7.9.2021 - 11:40

Zweimal rund 5700 Unterschriften: Vertreterinnen und Vertreter von Umverkehr und Partnerorganisationen haben am Dienstag ihre Stadtklima-Initiativen in Zürich eingereicht.
Keystone

In der Stadt Zürich fordern zwei kommunale Volksinitiativen mehr Platz für Bäume und klimafreundliche Mobilität. Die «Gute-Luft-Initiative» und die «Zukunfts-Initiative» sind laut den Initianten am Dienstag mit je rund 5700 Unterschriften eingereicht worden.

leph, sda

7.9.2021 - 11:40

Die «Initiative für ein gesundes Stadtklima ("Gute-Luft-Initiative") will Strassenflächen zu Grünflächen mit Bäumen umwandeln. Die «Initiative für eine zukunftsfähige Mobilität» ("Zukunfts-Initiative") will aus Strassenflächen Fuss- und Veloflächen sowie Flächen für den öffentlichen Verkehr machen.

In Zürich werden die Initiativen von den Grünen, Pro Velo Kanton Zürich, der SP, den Jungen Grünen, der Juso, der Integralen Politik, Klimastadt-Zürich, der Greenpeace Regionalgruppe Zürich und dem WWF Kanton Zürich unterstützt, wie es in der Mitteilung der Initianten heisst.

Die Initiativen sind Teil einer nationalen Kampagne. Sie wurden bereits in Winterthur, St. Gallen, Basel und Genf eingereicht. In Bern werden die Stadtklima-Initiativen voraussichtlich im Frühling 2022 lanciert.

leph, sda