Hülkenberg offiziell Ersatzfahrer des Teams Aston Martin

SDA

8.4.2021 - 14:19

Nico Hülkenberg ist nun in offizieller Mission zurück im Team Aston Martin.
Bild: Keystone

Nico Hülkenberg ist nun offiziell Ersatz- und Entwicklungsfahrer der Formel-1-Equipe Aston Martin. Die Verantwortlichen des britischen Rennstalls bestätigen die Verpflichtung des Deutschen.

SDA

8.4.2021 - 14:19

Hülkenberg ist seit jeher eng mit dem Team verbunden. Während vier Jahren war er Stammfahrer der Equipe, die damals noch Force India hiess. In der vergangenen Saison, als der Rennstall letztmals unter den Namen Racing Point an der WM teilnahm, sprang Hülkenberg insgesamt dreimal als Ersatz für die mit dem Coronavirus infizierten Sergio Perez und Lance Stroll ein.

Hülkenberg war bis zur vorletzten Saison Stammfahrer in der Formel 1, die letzten drei Jahre davon war er im Team Renault engagiert.