Rollstuhlleichtathletin Schär holt in Tokio über 5000 m Silber

sda

28.8.2021 - 05:34

Rollstuhlleichtathletin Manuela Schär holte an den Paralympics in Tokio für die Schweiz die erste Medaille.
Rollstuhlleichtathletin Manuela Schär holte an den Paralympics in Tokio für die Schweiz die erste Medaille.
Bild: Keystone

Die Schweizer Rollstuhlleichtathletin Manuela Schär holt bei den Paralympics in Tokio über 5000 m Silber. Es ist die erste Medaille der Schweiz an dem Wettbewerb.

sda

28.8.2021 - 05:34

Die 36-jährige Krienserin klassierte sich mit knapp 8 Sekunden Rückstand auf die Amerikanerin Susannah Scaroni auf Rang 2. Die mehrfache Schweizer Europa- und Weltmeisterin war 15 Sekunden schneller als Tatyana McFadden, die Bronze holte.

Schärs Teamkollegin Patricia Eachus klassierte sich auf Rang 10. Die 31-Jährige aus Büron fuhr eine persönliche Bestzeit.

sda