Bencics Partie gegen Dodin kann nicht zu Ende gespielt werden

sda

12.1.2022 - 11:39

Belinda Bencic bewies eine gute Moral.
Belinda Bencic bewies eine gute Moral.
Bild: Keystone

Die Achtelfinal-Partie am WTA-500-Turnier in Sydney zwischen Olympiasiegerin Belinda Bencic (WTA 23) und der Französin Oceane Dodin (WTA 96) kann wegen Regens nicht zu Ende gespielt werden.

sda

12.1.2022 - 11:39

Der Unterbruch erfolgte beim Stand von 2:6, 6:5, Aufschlag Bencic. Die 24-jährige Ostschweizerin war nach dem schwachen Startsatz auf bestem Weg, den entscheidenden dritten Durchgang zu erzwingen. Sie gewann nach dem 3:5 drei Games in Folge und nahm Dodin zweimal den Aufschlag ab. Dabei gestand sie ihrer Gegnerin nur vier Punkte zu. Die beiden spielen erstmals gegeneinander. Die Partie wird am Donnerstag fortgesetzt.

sda