Startrunde überstanden

Jil Teichmann auch in Rom erfolgreich

sda

10.5.2022 - 12:39

Jil Teichmann stellt ihre gute Form auch in Rom unter Beweis.
Jil Teichmann stellt ihre gute Form auch in Rom unter Beweis.
Bild: Getty

Jil Teichmann stellt auch beim WTA-1000-Turnier in Rom ihre gute Form unter Beweis. Die Linkshändern gewinnt in der 1. Runde ohne grössere Probleme 6:3, 6:2 gegen die Italienerin Jasmine Paolini.

sda

10.5.2022 - 12:39

In der 2. Runde wird die Aufgabe für Teichmann (WTA 29) gegen die Weltnummer 6 Karolina Pliskova deutlich schwieriger. Die Tschechin gewann das Turnier 2019 und erreichte in den letzten beiden Jahren den Final. Das einzige Duell zwischen den beiden gewann allerdings vor einem Jahr im Halbfinal in Cincinnati die Schweizerin.

Teichmann brauchte nach ihrem Halbfinal von letzter Woche in Madrid eine kurze Anlaufzeit, doch nach einem 1:3-Rückstand hatte die 24-jährige Seeländerin im ersten Duell mit Paolini (WTA 55) alles im Griff. Nach vier Breaks kam sie nach 80 Minuten zum souveränen Sieg.

sda