NBA trauert um Paul Westphal

sda

3.1.2021 - 13:08

Paul Westphal ist verstorben.
Bild: Keystone

Die NBA trauert um Paul Westphal. Das Mitglied der Hall of Fame verstarb am Samstag in Scottsdale, Arizona, im Alter von 70 Jahren, wie die University of Southern California mitteilte. Im August war bei Westphal ein Hirntumor diagnostiziert worden.

Westphal spielte von 1972 bis 1984 in der NBA und gewann 1974 mit den Boston Celtics den Titel. Als Trainer führte er die Phoenix Suns 1993 in die Finals, wo sie den Chicago Bulls um Michael Jordan unterlagen. Als Cheftrainer war Westphal auch bei Seattle und Sacramento tätig.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda