GO! Das Schweizer Mobilitätsmagazin – Folge 13 bis 15

Ob auf vier oder zwei Rädern, ob auf der Strasse oder der Schiene, «GO!» berichtet darüber, was die Schweiz bewegt.
Jeden Samstag, 21:30 Uhr auf Teleclub Zoom.

Unterstützt von: AGROLA agrola.ch, DESA AUTOGLASS desa-autoglass.ch und ENERGIE SCHWEIZ energieschweiz.ch

Folge 15 von GO!

Der Schweizer Fahrzeugbauer Kyburz baut mit dem eRod ein Spassmobil. Ändu trifft SRF3-Moderator Julian Thorner.

Top 5 Filmautos

Helden der grossen Leinwand und des TV-Bildschirms. Diese fünf Autos werden durch Film und Fernsehen zu Legenden.

Fahrspass aus der Schweiz - der eRod von Kyburz

Schweizer Fahrzeuge sind dünn gesät. Umso mehr freuen wir uns über die wenigen Modelle, die hierzulande gebaut werden. Zum Beispiel: der eRod von Kyburz Switzerland. Der E-Roadster mit gerade mal 600 kg Gewicht verspricht Fahrspass total.

Ändu trifft Julian Thorner

Julian Thorner ist SRF3-Moderator und eines der aufstrebenden Gesichter der Schweizer Medienwelt. Ändu trifft ihn zum Gespräch über Auto-Leidenschaft, Klimawandel und Veränderungen in der Medien-Landschaft.

Folge 14 von GO!

Echt Porsche auch ohne Verbrennungsmotor? Ein erster Blick auf den Taycan. Was, wenn es kracht? Wir zeigen, wie sich Elektroautos bei einem Unfall von Verbrennern unterscheiden. Sauberer Verbrenner? Synthetische Treibstoffe erklärt.

Crashtests mit Elektroautos

Sind E-Autos bei einem Unfall weniger sicherer als Autos mit herkömmlichen Antrieben? Dieser Frage sind wir anlässlich der AXA-Crashtests nachgegangen. Spektakuläre Bilder und fundierte Experten-Meinungen im Video.

Synthetische Treibstoffe als Zukunft für den Verbrenner?

Schaffen es synthetische Treibstoffe den Verbrennungsmotor in die Zukunft zu retten? Wie viel sauberer sind sie wirklich? Und wie stellt man sie her? Antworten auf diese Fragen und mehr im Video.

Porsche Taycan - der erste rein elektrische Porsche

Porsche macht den nächsten Schritt in Richtung E-Mobilität und präsentiert den rein elektrischen Taycan - eine der kontroversesten Neuheiten der Unternehmensgeschichte.

Folge 13 von GO!

Lautloser Kult? Piaggo elektrifiziert ihre Vespa. Günstige Lösung? Beulen und Kratzer mit einer sogenannten “Spot Repair” flicken. Zwei Motoren, doppelte Vorteile? Vor- und Nachteile des Plug-in Hybrids.

Vespa Elettrica – Kultroller läuft erstmals mit Strom

Sie ist Kult. Die Vespa ist seit über 70 Jahren ein fester Bestandteil im Stadtverkehr. Das altbekannte Rezept wird nun mit einer neuen Zutat angereichert – einem Elektroantrieb. Wir testen im Stadtverkehr, ob die Vespa auch mit Strom gefällt.

Spot Repair - Billig und trotzdem gut?

Bei einem älteren Fahrzeug können sich kleine Schäden an der Carrosserie schnell mal anhäufen. Doch die offizielle Reparatur ist teuer. Eine günstigere “Spot Repair” kann eine Alternative sein. Wir testen, ob sie das wirklich ist.
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin
Smiley face
GO! Das Schweizer Mobilitätsmagagzin