OPEN STAGE Nutzungsvereinbarungen


1. Rechteeinräumung

Die teilnehmenden Künstler räumen unter Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte der blue Entertainment AG vergütungsfrei das Recht ein, die eingesendeten audiovisuellen Werke (Porträt, Videobeitrag) sowie gegebenenfalls Aufnahmen der Auftritte im Rahmen von Sendung zur Preisverleihung zu veröffentlichen und zu verbreiten sowie diese zeitlich, räumlich und sachlich unbeschränkt im Zusammenhang mit der Sendung «OPEN STAGE» zu nutzen. Die Einräumung der Rechte umfasst insbesondere unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts die Porträts und Videos sowie gegebenenfalls Aufnahmen von Auftritten in Sendungen oder Interviews auf sämtlichen Vektoren (z.B. blue News, Swisscom TV (free&pay), auf Homepages, online, Social Media Kanälen, im Kino etc.) zeitlich wie auch örtlich uneingeschränkt zu veröffentlichen und zugänglich zu machen, weiterzusenden, sowie diese zu bearbeiten und diese Ergebnisse auf denselben Plattformen zugänglich zu machen. Die Porträts und Videos dürfen zum Zwecke der Bewerbung an der Ausschreibung und oder aus redaktionellen Gründen bei der Ausstrahlung gekürzt, geteilt oder zugeschnitten werden. Klarstellend wird festgehalten, dass sämtliche nicht explizit oben genannten Rechte, wie Bild-/Tonträgerrechte, Kinorecht, Recht zur öffentlichen Vorführung, Merchandisingrechte, interaktive Rechte, mobile Rechte (z.B. Handy-TV), Rechte zur Verbreitung zum Verbleib beim ausstrahlenden Sender (z.B. Downloadrecht), sowie sämtliche Formen der Auswertung von «OPEN STAGE», z.B. gegen gesondertes Entgelt (z.B. Pay-TV), von den vorgenannten Rechteeinräumungen ebenfalls vergütungsfrei umfasst sind.

Die blue Entertainment AG ist zudem zur nicht-exklusiven Nutzung von anderen Werken im Zusammenhang mit «OPEN STAGE» berechtigt, die ihr von den Künstlern hierfür zur Verfügung gestellt wurden.

Ebenso darf die blue Entertainment AG Porträt, Videobeiträge und ggf. Auftritte kommerziell (wie DVD, Video On Demand etc.) nutzen. Die blue Entertainment AG ist berechtigt, diese Rechte ganz oder teilweise an Dritte zu übertragen oder diesen Nutzungsrechte im selben Umfang einzuräumen.

Eine Verpflichtung der blue Entertainment AG bestimmte Porträts oder Videos zu nutzen besteht nicht.

Die Künstler bestätigen mit der Anmeldung, dass sämtliche von ihnen eingereichten Werke inhaltlich selbst erschaffen wurden. Die blue Entertainment AG kann Arbeiten, die dieser Vorgabe widersprechen oder die aufgrund von unwahren oder unvollständigen Angaben zugelassen wurden, disqualifizieren und bereits gewährte Preise zurückfordern.

Die teilnehmenden Künstler erklären hiermit, dass keine Rechte über eine Agentur abgegolten werden müssen und dass alle Nutzungsrechte an den Porträts, Videos oder Auftritten im Rahmen der Ausschreibung vollumfänglich von den Künstlern eingeräumt werden vorbehaltlich der zwingenden Geltendmachung von Rechten durch die SUISA oder ProLitteris.

Sobald die eingereichten Videobeiträge zum Online-Voting freigeschalten sind, sind die Künstler berechtigt, die Videos selbst auch auf eigenen Plattformen zu veröffentlichen und entsprechend zu bewerben. Im Übrigen liegen die Nutzungsrechte der eingesendeten audio-visuellen Werke bis zum Entscheid über die Gewinner bei der blue Entertainment AG. Daher ist die Vergabe von Rechten an den audio-visuellen Werken durch die Künstler an Dritte im Anschluss daran nicht ausgeschlossen.

2. Haftung

Die Künstler gewährleisten über die eingeräumten Rechte verfügungsberechtigt zu sein. Vorbehalten bleiben die von den Musikgesellschaften (SUISA) wahrgenommenen Musikrechte sowie ggf. ProLitteris und/oder Suisseimage Rechte. Die Künstler leisten Gewähr dafür, dass die zur Herstellung und Auswertung der Werke erforderlichen Immaterialgüter- und Nutzungsrechte aller betroffenen Urheber und Leistungsschutzberechtigten und aller sonstigen Mitwirkenden an der Herstellung der Werke hinsichtlich der Rechteübertragung und Auswertung der Produktionen, mit Ausnahme der durch Kollektivverwertungsgesellschaften wahrgenommenen Musikrechte, ordnungsgemäss erworben worden sind und dass keine Persönlichkeits- oder sonstigen Rechte Dritter der Rechteübertragung und Nutzung im Rahmen dieses Vertrages entgegenstehen.

Die Künstler stellen die blue Entertainment AG sowie ihre Sublizenznehmer von allen Ansprüchen Dritter (inkl. Rechtsverteidigungskosten) frei, die aufgrund der vertragsgemässen Nutzung der Porträts, Videos und Auftritte durch die blue Entertainment AG gegenüber dieser oder ihren Sublizenznehmern erhoben werden. Diese Freistellung erfolgt sachlich, örtlich und zeitlich unbeschränkt.

Die Haftung der blue Entertainment AG sowie die ihrer Sublizenznehmer ist im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

3. Allgemeines

a) Die Ausschreibung kann aus Gründen höherer Gewalt, daher wegen Ereignissen oder Handlungen ausserhalb des Einflussbereichs der blue Entertainment AG abgesagt, oder in einer anderen Form als angegeben durchgeführt werden.

b) blue Entertainment AG behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf Manipulation oder Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen Teilnehmer von der Ausschreibung auszuschliessen, die Teilnahmebedingungen zu ändern oder die Ausschreibung abzubrechen.

c) Die Teilnehmer ab Phase 2 sowie die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Über die Ausschreibung wird im Übrigen keine Korrespondenz geführt.

d) Änderungen und Ergänzungen der Teilnahmebedingungen bedürfen zu deren Gültigkeit der Schriftform.

e) Die Teilnehmer willigen ein, dass blue Entertainment AG die erhaltenen Personendaten zu Marketingzwecken und im Rahmen von «OPEN STAGE» verwenden und bearbeiten darf. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von blue Entertainment AG https://www.blue.ch/de/datenschutzerklaerung

f) Für die Teilnahmebedingungen gilt schweizerisches Recht.
Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.



blue Entertainment AG, Nüschelerstrasse 44, Postfach, 8021 Zürich
Tel. +41 44 225 25 93