Projekt «Traum-Mätsch»
Teilnahmebedingungen

Die blue Entertainment AG und Swisscom veranstalten in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem FC St.Gallen 1879 und 20 Minuten (TX Group) das Projekt «Traum-Mätsch». Amateurvereine können sich ein TV-Livespiel gegen den FC St.Gallen 1879, den ältesten Fussballklub der Schweiz, erkämpfen.

Für die Teilnahme an der Ausschreibung gelten folgende Teilnahmebedingungen:

1. Voraussetzungen für die Teilnahme

a) Die Teilnahme steht allen lizenzierten Fussballvereinen (Team: egal welche Liga bzw. Stufe) oder anderen organisierten Fussballzusammenschlüssen (gemeinsame, regelmässig stattfindende Fussballaktivitäten von mindestens 16 Personen) in der Schweiz frei.

b) Für die Ausrichtung des «Traum-Mätsch» müssen die Bewerbenden gemäss Punkt 1 a) organisiert sein und zwingend einen (eigenen oder gemieteten) Fussballplatz zur Verfügung stellen können. Die Fussballlocation muss Platz für mindestens 1'000 Zuschauerinnen und Zuschauern bieten. Sämtliche TV-Produktionen und Aufnahmen für «Traum-Mätsch» finden auf dem Fussballplatz des gewinnenden Fussballvereins statt. Die Gesamtlocation muss den Anforderungen an einen Event mit Live-TV-Übertragung sowie den Anforderungen der sportlichen Abteilung des FC St.Gallen 1879 (Platz, Garderoben, Sicherheit usw.) entsprechen. Sollte der Gewinnerklub der «Traum-Mätsch»-Ausschreibung über keine geeignete Location verfügen, können die blue Entertainment AG zusammen mit dem FC St.Gallen 1879 ebenfalls eine Gesamtlocation in der Nähe bestimmen, die die infrastrukturellen Anforderungen vollumfänglich erfüllt. Der Kybunpark, die Fussballarena des FC St.Gallen 1879, wird in keinem Fall als Location genutzt.

c) Jeder Fussballklub stellt einen Hauptverantwortlichen (z.B. Präsident*in, Sportchef*in, Kommunikationsverantwortliche*r, Team-Captain u.a.), welche*r als direkte Ansprechperson für sämtliche Anliegen und Rückfragen seitens blue und seiner Partner zuständig ist. Die entsprechenden Angaben müssen bereits bei der Anmeldung im Online-Teilnahmeformular gemacht werden.

d) Alle teilnehmenden Fussballklubs müssen ihr Bewerbungsvideo auf die Landingpage www.blue.ch/traummaetsch hochladen. Die Teilnahme über andere Wege ist ausgeschlossen.

2. Ablauf des Projekts

BEWERBUNG FUSSBALLKLUBS (Phase 1): Die Teilnehmenden erstellen ein Bewerbungsvideo (Richtwert: maximal 3 Minuten) über ihren Fussballklub und die Motivation, warum gerade ihr organisierter Fussballklub den «Traum-Mätsch» verdient hat. Das Bewerbungsvideo kann ab dem 9. Dezember 2021 bis zum 30. Januar 2022 (23:59 Uhr) eingereicht werden. Grundsätzlich steht jedem Klub die Art und Weise der Videoproduktion frei. Als Motto gilt «je origineller und kreativer, desto besser». Die Teilnehmenden berechtigen blue, die eingereichten Videobeiträge auf allen blue Entertainment Plattformen (insbesondere blue.ch, bluenews.ch und bluewin.ch, als auch auf den blue Social-Media-Kanälen) aufzuschalten. Dasselbe gilt für die offiziellen Partner Swisscom, FC St.Gallen 1879 und 20 Minuten. Auch sie dürfen den eingereichten (Video-)Inhalt der Fussballklubs auf sämtlichen Plattformen verwenden. Die Eingabe der Bewerbungsvideos sowie die dafür entstandenen Aufwände für die Teilnahme am Projekt «Traum-Mätsch» werden nicht finanziell entschädigt.

Für die Bewerbungsvideos sind folgende Inhalte ausgeschlossen:

a) Produktionen mit politischen Inhalten;
b) Anstössige, obszöne, pornographische, bedrohende, zu Gewalt auffordernde, diskriminierende, rassistische, beleidigende, Dritte herabsetzende, irreführende, oder gesetzeswidrige Inhalte, sowie Inhalte, die gegen die Rechte Dritter (inkl. deren Urheber- und ihre Persönlichkeitsrechte) verstossen;
c) Inhalte, die direkte oder indirekte Werbung für Drittprodukte enthalten;
d) Inhalte, zu welchen der Teilnehmer nicht die notwendigen Rechte besitzt. Dies ist namentlich bei Markenzeichen (z.B. Swisscom-Logo) der Fall.


AUSWAHLPROZESS MIT BLUE BOARD & USERVOTING (Phase 2): Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (30.01.2022 um 23:59 Uhr) beurteilt ein fünfköpfiges «blue Board», welches im Januar 2022 kommuniziert wird, alle eingereichten Bewerbungsvideos und entscheidet bis Mitte Februar 2022, welche 10 Top-Bewerbenden weiterhin die Chance auf den «Traum-Mätsch» besitzen. Sämtliche teilnehmenden Fussballklubs, die nicht in den Top 10 fungieren und nicht mehr gewinnen können, werden (über die angegebene, hauptverantwortliche Person) persönlich benachrichtigt. Sollte die Zahl der Amateurvereine bzw. der geeigneten Bewerbungsvideos zu gering sein, so behält sich die blue Entertainment AG vor, die Ausschreibung zu wiederholen oder die Teilnahmebedingungen zu ändern.

Nach Bekanntgabe der Top-10-Auswahl startet das Uservoting, welches bis Ende Februar 2022 läuft. Die User können dabei für ihren Lieblingsklub stimmen (jede*r User*in kann nur eine Stimme abgeben) und damit 50 % des Gesamtvotings beisteuern. Die anderen 50 % werden durch das oben erwähnte «blue Board» vergeben. Der Entscheidungsprozess wird transparent kommuniziert. Anfang März 2022 werden dann aus den beiden Votings die Top 3 bestimmt und kommuniziert. Anschliessend können sowohl das «blue Board» sowie die User erneut für ihren favorisierten Fussballklub voten. Im gleichen Entscheidungsprozedere (50 % / 50 %) wie bei der Top-3-Auswahl wird auserkoren, welcher Amateurverein den «Traum-Mätsch» gewinnt. Im Rahmen einer Live-Berichterstattung in der Credit Suisse Super League mit dem FC St.Gallen 1879 (Mitte März 2022) wird der Gewinnerklub schliesslich bekanntgegeben.


DOKU-SERIE GEWINNER (Phase 3): Mit dem Gewinnerklub wird ab Ende März bis Ende Juni 2022 eine mehrteilige Doku-Serie gedreht, in welcher der gewählte Amateurverein begleitet wird. Die Produktion wird von einer durch blue bestimmten Fernsehproduktionsfirma realisiert. Die Doku-Episoden werden ab Anfang Juni 2022 im wöchentlichen Rhythmus auf blue Zoom ausgestrahlt. Der Gewinnerklub muss sicherstellen, dass die Fussball-Location (siehe Punkt 1b) während der Dreharbeiten zur Verfügung steht. Detaillierte Informationen zu den relevanten Tagen folgen Anfang Jahr 2022.


TV-LIVESPIEL «TRAUM-MÄTSCH» (Phase 4): Als Höhepunkt des Projektes findet Ende Juni 2022 der «Traum-Mätsch» statt. Im Rahmen eines TV-Livespiels, welches auf blue Zoom, blue Sport und allen digitalen Distributionsplattformen von blue inklusive Social Media übertragen und professionell kommentiert wird, misst sich der Amateurverein mit dem ältesten Fussballklub der Schweiz, dem FC St.Gallen 1879.