Das sind die beliebtesten Emotes bei Gamern

Martin Abgottspon

8.2.2021 - 12:47

Emotes sind bei Twitch-Nutzern nicht mehr wegzudenken.
Emotes sind bei Twitch-Nutzern nicht mehr wegzudenken.
Twitch

Pogchamp, Kappa, TriHard: Lösen diese Begriffe bei dir nur Bahnhof aus? Für Gamer sind sie längst Alltag. Eine Übersicht und Erklärung der meistgenutzten Emotes auf Twitch.

Platz 5: Pogchamp

Pogchamp wird in der Regel genutzt, um seine Begeisterung, Aufregung oder Überraschung zum Ausdruck zu bringen. Zuletzt geriet das Emote allerdings weltweit in die Schlagzeilen und wurde in seiner originalen Form sogar von Twitch entfernt. Grund dafür war, dass der abgebildete Streamer in seinen sozialen Medienkanälen den Sturm auf das Capitol guthiess und seine Follower sogar zu weiteren Gewaltakten mobilisieren wollte. Aktuell nutzt Twitch verschiedene eingereichte Gesichter von Streamern, die sich von ihrem emotionalen Ausdruck am Original orientieren.

Pogchamp ist zwar nach wie vor bei Twitch-Usern äusserst beliebt, ist in seiner originalen Form aber verschwunden.
Pogchamp ist zwar nach wie vor bei Twitch-Usern äusserst beliebt, ist in seiner originalen Form aber verschwunden.
Twitch

Platz 4: Kappa

Kappa wird gerne verwendet, um zu ergänzen, dass man etwas nicht ganz ernst oder ironisch gemeint hat. Das Gesicht hier stammt von einem Twitch-Entwickler und das Wort Kappa von einem japanischen Fabelwesen, das an die japanische Kultur erinnern soll.

Josh DeSanto ist seit Jahren das Gesicht für das Emote Kappa
Josh DeSanto ist seit Jahren das Gesicht für das Emote Kappa
Twitch

Platz 3: Love

Die Liebe, beziehungsweise das gängige Tastenkürzel «<3», schafft es immerhin aufs Podest der meistgenutzten Emotes. Das Herz wird ganz einfach dann eingesetzt, wenn man seine Liebe oder Anerkennung für eine Szene oder Aktion von jemandem ausdrücken will.

Die Liebe hat viele Facetten, so auch als Emote, wo verschiedene Sticker dafür verwendet werden.
Die Liebe hat viele Facetten, so auch als Emote, wo verschiedene Sticker dafür verwendet werden.
Twitch

Platz 2: LUL

LOL und ROFL waren vor 20 Jahren noch die beiden gängigsten Abkürzungen in Chats. Im Kern bedeutet LUL auch immer noch dasselbe wie LOL, nur halt in einer etwas moderneren Variante. Wer etwas also besonders lustig oder witzig findet, reagiert in der Regel mit diesem Emote.

Aus LOL wurde LUL: John «TotalBiscuit» Bain leiht dem Ganzen sein Gesicht.
Aus LOL wurde LUL: John «TotalBiscuit» Bain leiht dem Ganzen sein Gesicht.
Twitch

Platz 1: TriHard

Dass dieses Emote auf dem ersten Platz landet, mag etwas überraschen. In der Regel wird es bei besonders angespannten oder aufregenden Momenten eingesetzt. Weil das Emote in jüngster Zeit aber auch im Kontext von Diskriminierung und rassistischen Äusserungen immer öfter zum Einsatz kam, reichte es womöglich für den ersten Platz der Emotes-Charts.

Das Gesicht des Streamers «TriHex» hat es bis an die Spitze der Emote-Charts geschafft.
Das Gesicht des Streamers «TriHex» hat es bis an die Spitze der Emote-Charts geschafft.
Amazon
Zurück zur Startseite