Messi vor Ronaldo: Das sind die besten Fussballer in «FIFA 21»

tsch / mar

11.9.2020 - 11:46

Ein Gesamt-Rating vno 90 oder mehr können nicht viele Spieler aufweisen.
Ein Gesamtrating von 90 oder mehr können nicht viele Spieler aufweisen.
Electronic Arts

Für einmal werden Lionel Messi und Cristiano Ronaldo im neuen «FIFA» nicht gleich stark bewertet. Von den Schweizern schafft es nur einer in die Top 100.

Dieser Top 100 fiebern «FIFA»-Fans jedes Jahr entgegen – ist sie doch die Grundlage für hitzige Diskussionen und Grundlage für die perfekte «FUT»-Mannschaft: EA hat nun die stärksten Spieler in «FIFA 21» präsentiert und überrascht auf so mancher Position.



Platz drei geht demnach an den FC-Bayern-Stürmer Robert Lewandowski mit einer Gesamtstärke von 91. Der Triple-Gewinner, der gute Chancen auf den Titel Weltfussballer des Jahres hat, muss sich virtuell nur den beiden üblichen Verdächtigen geschlagen geben: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Der Argentinier, der in der Champions League mit dem FC Barcelona spektakulär am deutschen Rekordmeister scheiterte, ist laut EA mit einem Wert von 93 der stärkste «FIFA 21»-Kicker, dicht gefolgt vom Portugiesen, der auf 92 von 100 Punkten kommt.

Auf den Plätzen vier bis zehn rangieren:

- Kevin De Bruyne (Manchester City, 91)
- Neymar Jr., Paris Saint-Germain (91)
- Jan Oblak, Atlético Madrid (91)
- Virgil van Dijk, FC Liverpool (90)
- Kylian Mbappé, Paris Saint-Germain (90)
- Mohamed Salah, FC Liverpool (90)
- Sadio Mané, FC Liverpool (90)

Und die Schweizer?

Schweizer findet man in der neusten Ausgabe nicht viele. Wo andere Jahre auch schon zwei oder drei Vertreter unter den Top 100 zu finden waren, hat es dieses Mal nur Yann Sommer geschafft. Der Torhüter von Borussia Mönchengladbach schafft es mit einem Gesamtrating von 82 immerhin noch auf den 62. Platz und liegt damit immerhin noch vor anderen Topstars wie Marco Reus, Romelu Lukaku oder Serge Gnabry.

«FIFA 21» erscheint weltweit am 9. Oktober 2020 für PlayStation4, Xbox One und PC (Origin und Steam), später folgen Versionen für PlayStation5 und Xbox Series S und X.

Zurück zur Startseite