Lifehack: Karaffen ohne Chemie-Keule gründlich reinigen

16.3.2018 - 18:05, Uwe Kauss

Lifehack: Karaffen ohne Chemie gründlich reinigen
0:47

Lifehack: Karaffen ohne Chemie gründlich reinigen

In unserem Lifehack zeigen wir Ihnen diese Woche wie Sie mit einfachen Haushaltsmitteln eine Karaffe säubern könne.

13.03.2018

In unserem Lifehack zeigen wir Ihnen diese Woche, wie Sie mit einfachen Haushaltsmitteln eine Karaffe säubern können.

Ein hübsch gedeckter Tisch gehört für viele einfach dazu. Für die Blumen eine passende Vase, Wasser und Saft werden in einer Karaffe serviert und der Rotwein entwickelt sein Aroma am besten, wenn er etwas Zeit im Dekantiergefäss erhält. Doch kaum hat man all das aus dem Schrank hervor geholt, erkennt man beim kritischen Blick darauf Kalkflecken, dunkle Rotweinreste oder eine klebrige Schicht vom Blumenwasser.

Da ist erstmal eine gründliche Reinigung nötig. Das ist vor allem bei Blumenvasen und Karaffen oft nicht einfach – denn auch mit einer Flaschenbürste lassen sich viele verschmutzte Stellen im Innern nicht erreichen. Wir zeigen im Video oben und folgend, wie es einfach geht.

Backpulver ist die Lösung

Es gibt einen simplen Trick: Man gibt einen gehäuften Teelöffel Backpulver (oder Haushaltsnatron) mit einer halben Tasse Apfelessig und eine Tasse heisses Wasser hinein. Wer kein Backpulver oder Natron vorrätig hat, kann genauso gut einen Spülmaschinenstein mit heissem Wasser in die Vase oder Karaffe geben. Dabei sollte sie etwa zu einem Viertel gefüllt werden.

Nun einige Minuten kräftig schwenken. Dabei ist es wichtig, auch die schwer erreichbaren Stellen besonders gut zu treffen. Zehn bis 15 Minuten stehen lassen, nochmals kräftig schwenken und, falls nötig, wiederholen. Nach 20 bis 30 Minuten sind die Flecken, Ränder und Schichten verschwunden. Danach mehrmals mit klarem Wasser ausspülen, um auch den Geruch zu beseitigen.

Backpulver, Essig und etwas Geduld: So wird die Karaffe auch an schwierig zugänglichen Stellen wieder fleckenfrei sauber. Und das ganz ohne die Chemische Keule.
Bitprojects/Screenshot Bluewin
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel