Model 3 von Tesla bereits auf Platz 4 der US-Autoverkäufe?

3.10.2018 - 13:26, dj

Nach einer Schätzung könnte sich das Model 3 von Tesla bereits den vierten Platz bei den Autoverkäufen in den USA erobert haben.
Keystone

Tesla kommt mit der Model 3-Auslieferung endlich voran. Dadurch landet das Elektroauto nun auch in Verkaufscharts auf den vorderen Plätzen.

Im September hat Tesla so viele Model 3 wie noch nie abgesetzt und damit die selbst gesteckten Ziele erfüllt. Nach einer Berechnung des Elektroautoportals «Clean Technica» landete das Model 3 in den USA mit 24’040 abgesetzten Exemplaren im vergangenen Monat sogar auf Platz 4 der meisterverkauften PKWs, hinter dem Toyota Camry sowie dem Accord und Civic von Honda.

Die meisteverkauften PKWs in den USA im September.
Clean Technica

Mit einem Verkaufspreis von derzeit 49’000 Dollar ist das Model 3 allerdings mehr als doppelt so teuer wie die anderen Einträge der Top 15-Liste, die alle um die 20’000 Dollar kosten. Nach Umsatz würde das Model 3 also auf dem ersten Platz landen.

In dieser Aufzählung sind jedoch keine der in den USA allgegenwärtigen SUVs enthalten. Diese werden in den Statistik zwar als «Leichter Truck» klassifiziert, werden aber natürlich in der Praxis wie ein regulärer PKW genutzt. Inkludiert man SUVs und die in den USA ebenfalls überwiegend zum Passagiertransport genutzten Pick-up-Trucks, war das Model 3 dort im August je nach Zählweise auf Platz 15 oder 18 der Verkaufscharts.

Model 3:Zu sehen am Pariser Autosalon

Allzu lange müssen nun hoffentlich auch Schweizer Tesla-Fans nicht mehr auf ihr vorbestelltes Model 3 warten. Am Pariser Autosalon hat das Model 3 zur Zeit seinen zweiten offiziellen Auftritt in Europa.

Wer einen Blick auf das Model 3 erhaschen will, kann dies am diesjährigen Autosalon in Paris machen.
Fred Lambert via electrek.co

Die «erste Jahreshälfte 2019» wird derzeit als voraussichtlicher Auslieferungsstart des Model 3 in Europa genannt. 2017 wurde allerdings noch dieses Jahr für einen europäischen Start angepeilt.

Model 3: So sieht der günstige Tesla aus

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel