28.11.2016 - 10:44, aktualisiert: 13:01, Anatol Heib

Werbeanrufe stoppen: In 3 Schritten zur Anrufsperre

 

0 Bewertungen


Ab heute können Swisscom-Kunden lästige Werbeanrufe ins Leere laufen lassen. Wir zeigen, wie Sie den kostenlosen Callfilter aktivieren.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Auf dem Schweizer Festnetz gehen täglich bis zu 600'000 Werbeanrufe ein. Mit dem Callfilter von Swisscom blockt man diese lästigen Anrufe automatisch ab. Die am 15. November vorgestellte Funktion ist nun verfübar. In der Bildergalerie und nachfolgend erfahren Sie, wie man den Blocker aktiviert.

So aktiviert man den Callfilter

Den kostenlosen Service steht Kunden der neuen IP Telefonie zur Verfügung und wird in drei Schritten aktiviert:

1. Im Swisscom Kundencenter einloggen

2. Zum Punkt Festnetz navigieren

3. Callfilter aktivieren

Alternativ können Sie den Dienst auch über die Hotline 0800 800 800 aktivieren oder erhalten im Swisscom-Shop Rat.

Bild zum Artikel

Mit dieser Zeichnung zeigte Swisscom an der Medienkonferenz am 15. November in Zürich, wie der Callfilter funktioniert.
Bild: Bluewin/Swisscom

Wie funktioniert der Callfilter?

Hat der Kunde den Callfilter aktiviert, wird jeder eingehende Anrufer mit einer laufend aktualisierten Liste von Swisscom abgeglichen. Ist der Anrufer auf dieser Liste, wird er automatisch blockiert. Der Callfilter funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein E-Mail Spam Filter.

Im Artikel «So funktioniert der Werbeanruf-Blocker von Swisscom» zeigen wir Ihnen unter anderem, was der Service genau kann, welche Anrufe automatisch blockiert werden und wie Sie Anrufe selber sperren können.

Was ist IP Telefonie, die ich für den Callfilter brauche?

Swisscom vollzieht bis Ende 2017 den Wechsel von der herkömmlichen Telefonie auf das zukunftsorientierte «All IP». Sie ersetzt ihre Systeme fortlaufend, bis Festnetz, TV, Internet und Mobiltelefonie alle über IP kommunizieren, eben: All IP. Diese neue Technik bedeutet für den Kunden:

  • Deutlich verbesserte Tonqualität beim Telefonieren mit einem HD (High Definition) Festnetztelefon von Swisscom.
  • Unerwünschte Werbeanrufe können einfach gesperrt werden.
  • Callfilter
  • Sofern Sie über ein entsprechendes Telefon verfügen und der Anrufer seine Nummer im Telefonbuch veröffentlicht hat, sehen Sie direkt dessen Namen auf dem Display.
  • Festnetz zum Mitnehmen: Mit der Festnetznummer vom Handy aus telefonieren und Anrufe empfangen.

Kostenlose Kurse zum Umstieg auf All IP

Swisscom bietet zum Umstieg auf All IP einstündige und kostenlose Kurse in kleinen Gruppen an. Trainer stellen Ihnen in einer Demo die nützlichsten Funktionen und Einstellungen vor. Verpassen Sie beispielsweise keine wichtigen Anrufe mehr und schützen sich vor lästigen Werbeanrufen. Weitere Infos und Anmeldung: «Neue Festnetztelefonie».

Weitere Infos zum Umstieg auf All IP: www.swisscom.ch/jetztwechseln

Hinweis: Bluewin ist eine Marke der Swisscom (Schweiz) AG. Die Bluewin-Redaktion berichtet regelmässig über neue Produkte und Dienstleistungen von Swisscom.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität