19.04.2017 - 13:01, Anatol Heib

Multi Device erklärt: Eine Nummer für mehrere Geräte

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


Mit dem Start des neuen Abos inOne bringt Swisscom auch die Funktion Multi Device. Damit kann man dieselbe Handynummer für bis zu drei Geräte nutzen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu.

Wie funktioniert Multi Device?

Mit Multi Device können sich bis zu drei Geräte mit einem SIM-Fach gleichzeitig mit dem Mobilenetz verbinden. So sind Ihr Smartphone, Tablet oder Ihre Smartwatch jederzeit bereit zum Surfen oder Telefonieren mit der Rufnummer Ihres inOne mobile Abos. Oder wie Swisscom auf der Info-Website schreibt: «Ein Vertrag. Eine Rufnummer. Surfen und Telefonieren auf bis zu drei Geräten.»

Ein Beispiel aus dem Alltag: Ob Smartphones, Tablets oder Smartwatch mit SIM-Karte - alle drei Geräte bleiben immer ortsunabhängig voneinander online. Bei einem Anruf klingeln alle Geräte – der Kunde entscheidet, mit welchem er diesen entgegennehmen möchte. Es ist also möglich, bei einem Telefongespräch auf dem Tablet zu surfen, während gleichzeitig die Smartwatch mit dem Internet verbunden bleibt.

Bild zum Artikel

Multi Device: Ein Vertrag. Eine Rufnummer. Surfen und Telefonieren auf bis zu drei Geräten.
Bild: Swisscom

Welche Geräte kann ich nutzen?

Jedes Gerät mit verfügbarem SIM-Slot oder zukünftig mit eSIM sind mit Multi Device kompatibel.

Kann ich Multi Device zusammen mit anderen Personen nutzen?

Multi Device richtet sich an einzelne Kunden. Alle Geräte sind unter derselben Telefonnummer erreichbar. Wer Zugriff auf Ihr Zusatzgerät hat, kann Ihre Dienste im In- und Ausland nutzen und hat zum Beispiel Zugriff auf das Cockpit. Dort können Einstellungen für Ihre Geräte vorgenommen werden. Für Personen aus demselben Haushalt empfehlen wir die neuen inOne Produkte.

Kann ich WhatsApp & iMessage auf beiden Geräten gleichzeitig nutzen?

Swisscom übernimmt keinerlei Haftung oder Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit von Drittdiensten (wie z.B. Instant Messaging oder Apps von Drittanbietern) mit Multi Device. WhatsApp unterstützt aktuell (Stand April 2017) nur die Anwendung des WhatsApp Accounts mit einer Nummer auf einem Gerät. iMessage wird für Multi Device unterstützt. Das Empfangen von iMessages und SMS auf mehreren Geräten muss mit Ihrer Apple ID in den Einstellungen Ihrer Apple Geräte eingerichtet werden.

Swisscom-Abo für alles: inOne erklärt

  • Swisscom inOne
  • Swisscom inOne
  • Swisscom inOne Multi Device
  • inOne Multi Device

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ich Multi Device nutzen kann?

Multi Device ist ausschliesslich in Kombination mit inOne XS-XL (auch inOne XTRA mobile und inOne SME mobile) verfügbar. Ausserdem brauchen Sie ein oder zwei Zusatzgeräte mit SIM-Fach oder eSIM.

Wie kann ich die Multi Device SIM Karte bestellen?

Die Multi Device Option kann man über www.swisscom.ch/multidevice bestellen oder in einem Swisscom Shop kaufen.

Die Seite mit allen Antworten

Weitere häufig gestellte Fragen zu Multi Device werden hier beantwortet.

Hinweis: Bluewin ist ein Produkt der Swisscom (Schweiz) AG. Die Bluewin-Redaktion berichtet regelmässig über neue Produkte und Dienstleistungen von Swisscom.

So lösen Sie das Speicherproblem auf dem Handy

  • Karte einschieben
  • microSD-Karten
  • SD Slot
  • Android-Smartphones

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität