19.06.2017 - 11:51, Dirk Jacquemien

Für mysteriösen Kunden: Rolls-Royce baut 12 Mio. Franken-Unikat

 

0 Bewertungen


Ein mysteriöser Käufer hat sich ein Rolls Royce-Unikat für 12 Millionen Franken bauen lassen.

Nutzen Sie Bluewin auch unterwegs

Testen Sie die kostenlose App für Ihr Telefon oder Tablet

Wenn es um Statussymbole geht, kommt man nicht um Autos vorbei. Doch sich einfach einen gewöhnlichen Maybach oder Maserati zu kaufen, kam für einen unbekannten Millionär oder Milliardär nicht in Frage.

Er wollte ein individuelles Gefährt und für geschätzte 10 Millionen Pfund (12,3 Millionen Franken) kam der englische Luxusautohersteller Rolls-Royce diesem Wunsch nach. Entstanden ist der «Sweptail», den es nur ein einziges Mal geben wird.

Panoramadach und Champagner-Kühlschrank

Das Luxuscoupé wurde nach Angaben von Rolls-Royce in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und nach dessen Wünschen entworfen. Der Sweptail ist ein Zweisitzer und nimmt seine Inspiration von mehrere Generationen der fast Hundertjährigen Phantom-Reihe von Rolls-Royce.

Das Heck ist besonders langgezogen, daher der Name Sweptail («Swept», dt. gestrichen; «tail», dt. Heck). Ein Panoramadach lässt immer Licht herein. In der Mittelkonsole findet sich selbstverständlich Platz zum Kühlen einer Champagnerflasche. PS-Zahl und weitere technische Details verrät Rolls-Royce nicht.

Wer ist der geheimnisvolle Käufer?

Wer genau hat nun ein Vermögen für ein personalisierte Autos ausgegeben? Auch hier hält sich Rolls-Royce bedeckt, verraten wird nur, dass der männliche Käufer ein «Liebhaber und Sammler von einzigartigen Produkten wie Superjachten und Privatjets» sei.

Einzige Hinweise sind das sich auf rechten Seite befindliche Lenkrand und das Kennzeichen mit der Nummer «08». Die Zahl 8 gilt in der chinesischen Tradition als besonders glücksbringend und in Hongkong fährt man aufgrund seines Status als ehemalige britische Kolonie auf der linken Strassenseite, so dass dies einen Hinweis auf die Herkunft des Käufers liefern könnte. Das ist aber allerdings alles Spekulation - Erst, wenn der Sweptail auf öffentlichen Strassen gesichtet wird, wird das Mysterium vielleicht gelöst.

Tesla Model «Y»: Erste Infos zum kleinen Elektro-SUV

  • Tesla News June 2017
  • Tesla News June 2017
  • Tesla News June 2017
  • Tesla News June 2017

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität