08.08.2017 - 16:16, aktualisiert: 09.08.2017 - 11:06, dj/pal

Jung und Clever: Die innovativsten Start-Ups der Schweiz

 

0 Bewertungen


Die Swisscom StartUp Challenge findet dieses Jahr bereits zum 5. Mal in Folge statt. Es ist eine Chance für Tech-Start-ups aus der Schweiz, endlich den Durchbruch zu schaffen. «Bluewin»-Leser können mitentscheiden, welches Jungunternehmen am meisten Potenzial hat.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Fast allen diesjährigen Jungunternehmen ist gemeinsam, dass sie leider nicht besonders geschickt darin sind, ihre Ideen in kohärente Sätze zu packen und ihr (bestimmt sehr innovatives) Geschäftsmodell in wenigen Worten auch für Laien sinnvoll zu beschreiben.

Aber wir lassen Sie, geschätzte «Bluewin»-Leser, bis zum 11. August entscheiden: Durch Ihre Stimme können Sie den Publikumsliebling auswählen. Die ungeschönten Beschreibungen der innovativen Geschäftsideen stellen wir Ihnen unserer Bildergalerie vor.

Dieses Jahr stammen die Teilnehmer aus den Bereichen Fintech, Smart Cities, Künstliche Intelligenz oder eCommerce. 

Damit nicht genug: Unter allen Wettbewerbsteilnehmern verlost Swisscom 2 Drohnen DJI Phantom 3 Standard im Wert von je 600 Franken. Also los:

- zum Abstimm-Formular -

Beste Firmen reisen ins Silicon Valley

Eine Experten-Jury wird schliesslich die fünf Gewinner bestimmen. Diese werden ins Silicon Valley reisen. Dort nehmen sie an einem auf die Start-ups zugeschnittenen Business Acceleration Programm teil und können von den persönlichen Erfahrungen von Risikokapitalgebern (Venture Capitalists) und Tech-Unternehmern lernen. 

Advertima: Intelligentere Werbung

Das Werbesystem Advertima nutzt künstliche Intelligenz, um die Menschen in der unmittelbaren Umgebung zu analysieren. Das System erkennt Eigenschaften wie Alter, Geschlecht und Emotionen und wandelt diese in personalisierte, positive Erlebnisse um. Die aus der virtuellen Welt bekannte Interaktion mit den Kunden wird so nun auch in der realen Welt möglich.

AlgoTrader: Software für Hedgefunds

AlgoTrader ist die erste vollständig integrierte algorithmische Trading-Software für Hedgefonds und Trading-Unternehmen. Mit AlgoTrader können komplexe quantitative Handelsstrategien mit Devisen, Aktien, Derivaten und Kryptowährungen automatisiert werden – also genau die Bereiche, die ein Hedgefonds typischerweise abdeckt. 

CARU: Immer Hilfe dabei

CARU ist ein treuer Begleiter, der dafür sorgt, dass Menschen dort alt werden können, wo sie möchten. Das patentierte Notrufgerät für zu Hause ist IoT-fähig und kann dank Machine Learning kritische Situationen erkennen und bei Bedarf Hilfe anfordern. Durch tägliche Empfehlungen zur Verbesserung des Wohlbefindens hilft CARU seinen Benutzern ausserdem aktiv, Unfälle zu vermeiden. 

ecoRobotix: Roboter gegen Unkraut

ecoRobotix entwickelt autonome Roboter zur Unkrautbekämpfung, durch die bei Reihenkulturen deutlich weniger Herbizide benötigt werden. Das spart nicht nur Kosten, sondern ist auch gut für Mensch und Umwelt. Unkraut wird über ein Bilderfassungssystem erkannt und mit einem Roboterarm gezielt besprüht. Der Roboter ist solarbetrieben und wird per Smartphone gesteuert.

GenView: 3D-Datenvisualisierung

GenView konzentriert sich auf 3D-Datenvisualisierung sowie Datenintegration in komplexen Umgebungen. Das Unternehmen hat GenView 3D entwickelt, ein digitales Cockpit der nächsten Generation, das intelligente Entscheidungen für Städte ermöglicht. GenView 3D sammelt Daten aus verschiedenen Quellen, damit moderne Städte wichtige Abläufe besser strukturieren können. 

Halbzeit: Diese Schweizer Ideen haben's geschafft

Interprefy: Übersetzung aus der Cloud

Interprefy hat eine cloudbasierte Plattform zur Simultanverdolmetschung von Konferenzen und anderen Veranstaltungen entwickelt. Die Dolmetscher arbeiten remote, und die Zuhörer verwenden ihre Smartphones als Empfangsgeräte. Da die Anreise der professionellen Dolmetscher wegfällt und keine spezielle Ausrüstung benötigt wird, fallen deutlich weniger Kosten an als mit der herkömmlichen Technologie. 

LegalHub: Blockchain-Verträge

LegalHub schafft eine Benutzerschnittstelle, über die auch Nicht-Programmierer Smart Contracts aufsetzen, verwalten, veröffentlichen und bewerten können. Das Ganze ist einfach, schnell und günstig, und die Qualität der Dokumente entspricht der einer Kanzlei. 

1Drop Diagnostics: Mobile, medizinische Diagnostik

1Drop Diagnostics rettet Leben durch mobile medizinische Diagnostik – schnell und zuverlässig. Das Gerät stellt dem Benutzer jederzeit aussagekräftige Gesundheitsdaten zur Verfügung und ermöglicht so eine personalisierte Gesundheitsversorgung. Es ermittelt aus nur einem Tropfen Blut zahlreiche Biomarker – direkt vor den Augen des Patienten. Dadurch erleichtert es die frühzeitige Erkennung, Prävention und Behandlung von Krankheiten. 

OneSky: Unfallvermeidung für Drohnen

OneSky schafft die Infrastruktur, damit Drohnen sicher in die Welt der Luftfahrt integriert werden können. Eine Online-Plattform sammelt Daten aus einem Netz von kompakten Towern, sodass jeder Benutzer sehen kann, welche Objekte sich im näheren Umkreis in der Luft befinden, und seine eigene Drohne mit möglichst geringem Risiko, automatischer Unfallvermeidung und Privatsphäre-Einstellungen steuern kann.

Securaxis: Sicherheit in Krisengebieten

Securaxis bietet Vorhersagen für physische Sicherheit und Risikomanagement. Mithilfe vorausschauender Analysen bewertet Securaxis individuelle Bedrohungen. Risiken werden dank Geolokalisierung in Echtzeit angezeigt. Somit können Menschen in gefährdeten Gegenden intelligente Entscheidungen treffen. 

Welches Start-Up ist Ihr Favorit?

Stimmen Sie jetzt ab: Wer überzeugt dieses Jahr mit einer innovativen Geschäftsidee? Wählen Sie Ihren Favoriten auf der Abstimmungsseite der Swisscom Start-Up Challenge.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität