22.12.2017 - 14:20

Warum ist mein PC so langsam? So testen Sie Ihren Computer

Felix Raymann
 

0 Bewertungen


Ist der Computer tatsächlich so langsam, oder fehlt es einfach an Geduld, wenn die virtuelle Sanduhr mal wieder ganz langsam läuft und der Rechner nicht auf Tastendruck reagiert? Benchmark-Tests geben Auskunft darüber, wie leistungsfähig der PC und seine Komponenten sind.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Fühlt sich mein PC nur gerade so langsam an, oder ist er tatsächlich nicht auf der Höhe seiner Leistung? Um die Schwächen des PCs aufzudecken und Systembremsen ausfindig zu machen, können Benchmark-Programme entweder einzelne Komponenten oder das ganze System testen.

Diese PC-Teile können Sie testen

Ein Storage-Test überprüft beispielsweise, wie schnell die Festplatte arbeitet, wie schnell also Daten darauf gespeichert oder abgerufen werden können. Beim Grafikkarten-Test wird die Grafikkarte mit komplexen Bildschirmdarstellungen beauftragt, und beim Internet-Geschwindigkeitstest werden Test-Daten von einem Server herunter- und wieder heraufgeladen und dabei die Zeit gestoppt.

Im Internet gibt es eine Vielzahl von sogenannten Benchmark-Tools, die Prozessor, Grafikkarte oder Festplatten auf Herz und Nieren prüfen. Viele Software kostet ab 30 bis 60 Franken, es gibt für den Hausgebrauch aber auch diverse Gratis-Versionen, die für die meisten Tests ausreichen. Ein paar Beispiele:  

PCMark: Grundversion für den Heimgebrauch

Die Software PCMark von Futuremark simuliert unterschiedliche Aufgaben, um die Leistungsfähigkeit von PCs und ihren Bauteilen zu ermitteln. Dazu gehören auch ganz einfache Aufgaben für Heimanwender wie Surfen im Internet oder das Bearbeiten von Tabellen. Über die Einstellungen «Creative» oder «Work» macht das Tool aber auch Tests für höhere Anforderungen an den Rechner.  

Ordnung ins Passwort-Chaos bringen

  • Passwort
  • Einfaches Passwort
  • Verschiedene Dienste
  • Aufschreiben

Passmark für Profis

Passmark Performance Test kostet zwar rund 25 Dollar, macht aber laut Testberichten gute Lasttests von CPU, Arbeitsspeicher und Grafikkarten. Zusätzlich können auch Grafikkarten, Festplatten oder CD- und DVD-Laufwerke getestet werden. Für die Grafikkarte gibt es einen speziellen Test für 3D-Anwendungen und Animationen.  

3DMark: Speziell für Gamer

Wer am PC die beste Gaming-Power benötigt und seinen Rechner auf Herz und Nieren testen möchte, ist mit 3DMark gut beraten. Die Software simuliert grafisch aufwändige Spielszenen oder misst die Auswirkungen von Übertaktung bei besonders belastenden Game-Situationen.

Achtung: Wie lange und mit welchen Anwendungen ein Computer vor dem Benchmark-Test gelaufen ist, hat Einfluss auf die Arbeitsgeschwindigkeit. Im Laufe eines Arbeitstages lagert der PC nämlich verschiedene Daten in den Arbeitsspeicher aus, was die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen kann. Deshalb ist es ratsam, Tests nach einem PC-Neustart vorzunehmen – und vielleicht zum Vergleich einen identischen Test zu einem späteren Zeitpunkt zu machen.  

Sie sind ein Handy-Veteran, wenn...

  • Altes Handy
  • Altes Handy
  • Kamera
  • Akku

Benchmarks für Smartphones und Tablets

Um beim Smartphone einen Benchmark-Test vorzunehmen, gibt es eine Vielzahl an entsprechenden Apps. Eine der populärsten Benchmark-Apps ist Antutu (erhältlich für Android und iOS). Die App überprüft im Testmodus mehrere Smartphone-Komponenten wie Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafik oder 3D-Performance. Weitere Benchmark-Apps für Android: Geekbench 4 und Passmark Performance Test. iOS: 3DMark.

Startet man eine Benchmark-App auf dem Smartphone, rechnet das Gerät eine Weile auf Hochtouren und lässt den Bildschirm schnell bewegende, bunte Grafiken anzeigen, um danach ein Resultat auszuspucken. Damit man diese Messwerte einordnen kann, geben manche Apps Vergleichswerte mit anderen Gerätetypen an und erstellen eine Rangliste der leistungsfähigsten Smartphones.  

Internet-Speedtest

Manchmal liegen die Verzögerungsprobleme aber auch daran, dass die Internetverbindung schwächelt. Um herauszufinden, wie schnell die Daten beim Download und beim Upload transferieren, gibt es Internetspeed-Messdienste wie etwa den Speed Test von cnlab.  

Was für ein Modell besitze ich eigentlich?

  • Laptops
  • Win System Info
  • Direct X
  • MacBooks

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität