Samsung Galaxy S10 und Galaxy Fold werden am 20. Februar vorgestellt

11.1.2019 - 08:19, hst

Galaxy S10 und Galaxy Fold erwartet: So sieht die Einladung zum Samsung-Event aus.
Bild: PD

Samsung-Keynote am 20. Februar, AirPlay für VLC Media Player, Cloud-Gaming-Dienst von Amazon, IMDb lanciert kostenlosen Streamingdienst Freedive, Hacker kapern Webcams, Google wegen Andy Rubin verklagt – dies und mehr in den Digital-News des Tages.

Wie erwartet, wird Samsung das Smartphone Galaxy S10 und seine Abkömmlinge am 20. Februar vorstellen. Das geht aus der unten zu sehenden Einladung hervor. Auch das faltbare Smartphone Galaxy Fold soll dann zu sehen sein.

Amazons Gamestreaming

Cloud Games: Auf theinformation.com ist zu lesen, dass Amazon an einem eigenen Streamingdienst für Games arbeiten soll. Dieser soll nicht vor 2020 starten. Der Web-Versandhändler soll damit unter anderem Google und Microsoft Konkurrenz machen wollen. Eine offizielle Bestätigung gab es bisher nicht. Der Bericht stützt sich auf zwei Unternehmensquellen. 

Bildergalerie: Kuriose Gadgets an der CES

Hacker kapern Webcams

Mitglieder der wohlmeinenden Hackergruppe Anonymous Calgary Hivemind, etwa der Sicherheitsexperte Hank Fordham, haben Nutzer über ihre Webcams angesprochen, um auf Sicherheitsrisiken hinzuweisen, schreibt azcentral.com. Die Betroffenen haben Passwörter für mehrere Dienste verwendet. Davon raten Experten seit jeher ab. Denn wird ein Webangebot geknackt, haben die Datendiebe Zugriff auf viele andere. 

PC-Markt kriselt weiter

Laut dem Marktforschungsunternehmen IDC ist der weltweite PC-Absatz im vierten Quartal um 3,7 Prozent gesunken. Gemäss Analysten von Gartner betrug das Minus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gar 4,3 Prozent. Worin sich die Marktforscher einig sind: Einer der Hauptgründe ist das schwierige Geschäft in China. schreibt zdnet.com. Der PC-Markt kriselt seit Jahren.

Update für VLC

Videolan: Der VLC Media Player dürfte heute die Marke von drei Milliarden Downloads knacken. Wie die Macher gegenüber variety.com verlauten liessen, wird die Software in wenigen Wochen Airplay unterstützen. 

Weitere Digital-News in Kürze:

Amazon: Ring gab Teams in der Ukraine und den USA Zugriff auf unverschlüsselte Videos, berichtet theintercept.com.

Ft.com fasst den Rechtsstreit zwischen Mondelez und der Zurich zusammen. Die Versicherung hatte sich geweigert, für Schäden aufzukommen, die durch die Ransomware NotPetya entstanden waren.

Amazon: IMDb lanciert mit Freedive einen kostenlosen werbefinanzierten Streamingdienst. Vorerst aber nur in den USA.

Alphabet: Google wird wegen des Falles Andy Rubin verklagt, meldet bloomberg.com. Es geht um Vorwürfe der sexuellen Belästigung.

Microsoft will offenbar Windows künftig sieben GByte Speicher für Updates reservieren lassen. Das legt der Release der Windows 10 Insider Preview Build 18312 nahe.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel