Snapchat-Geschlechtsumwandlung begeistert Netz

dj

15.5.2019 - 12:20

Schauspieler Til Schweiger zeigt an sich selbst das Ergebnis des Snapchat-Filters.
Til Schweiger

Comeback für Snapchat? Ein neuer Filter zur temporären Geschlechtsumwandlung geht im Netz viral.

Snapchat geriet in den letzten Jahren ziemlich unter Druck und seine besten Zeiten schienen vorbei, seitdem Facebook mit Instagram sein prominentestes Feature, die nach 24 Stunden automatisch verschwindenden Stories, schamlos kopierte. Seit ein paar Monaten geht es aber wieder bergauf und mit einem neuen Filter haben die Macher Snap nun ganz offenbar einen echten Hit gelandet.

Hiermit kann man Bilder oder Videos des eigenen und eines fremdes Gesicht in Echtzeit einer Geschlechtsumwandlung unterziehen. Ein männliches Gesicht wird also weiblich und vice versa. Snapchat passt hierbei nicht nur die Gesichtszüge an, sondern verändert beispielsweise auch die Haare.

Schon für Tinder-Profile verwendet

Das Ergebnis wird von zahlreichen Nutzern auf anderen Sozialen Netzwerken geteilt. Auch Prominente wie Dieter Bohlen, Til Schweiger und Miley Cyrus haben den Filter bereits ausprobiert. Die englische Cricket-Nationalmannschaft hat sich gleich komplett transformiert:

Mit dem Gender Swap Filter wird aber auch allerlei Schabernack getrieben. Zahlreiche Männer haben beispielsweise ihr verweiblichtes Gesicht zur Erstellung eines Profil auf der App Tinder genutzt. Sie erfuhren dann ziemlich schnell, womit Frauen auf Dating-Plattformen zu kämpfen haben.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite