Swisscom TV: Nur noch eine Fernbedienung

14.7.2017 - 09:46, Anatol Heib

Aus zwei mach eins: Die Swisscom TV Fernbedienung kann nun auch Ihren Fernseher ein- und ausschalten.
Bild: Bluewin
Mit One Remote ist nur noch eine Fernbedienung nötig, um die Swisscom TV Box und den Fernseher zu bedienen. Die Funktion aktivieren Sie in den Einstellungen (Zahnrad oben rechts).
Bild: Swisscom
Wähen Sie «Fernbedienung verbinden».
Bild: Swisscom
Jetzt die Fernbedienung verbinden.
Bild: Swisscom
Wählen Sie den Hersteller Ihres Fernsehers.
Bild: Swisscom
Jetzt geht es richtig los: Drücken Sie die angezeigten Tasten auf der Swisscom-TV-Fernbedienung. Nun sollten die Symbole Ihres TV-Herstellers angezeigt werden.
Bild: Swisscom
Sie haben zwei Möglichkeiten: Die Swisscom-TV-Fernbedienung schaltet den Fernseher ein und/oder regelt auch die Lautstärke.
Bild: Swisscom
Schritt 4: Die Verbindung wurde erfolgreich hergestellt.
Bild: Swisscom
Sollte die Synchronisation einmal nicht mehr funktionieren, können Sie die Fernbedienung wieder auf Kurs bringen.
Bild: Swisscom

Mit der Fernbedienung von Swisscom TV steuern Sie jetzt auch Ihren Fernseher. Damit hat das lästige Suchen nach dem zweiten Kästchen ein Ende.

Jetzt darf die Fernbedienung für den Fernseher in der Schublade bleiben: Denn mit der Swisscom TV Fernbedienung können Sie gleichzeitig auch Ihren Fernseher steuern. In der Bildergalerie erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie die Fernbedienung mit dem TV verbinden.

Verbinden Sie die Fernbedienung von Swisscom TV mit Ihrem Fernseher.
Bild: Swisscom

Einschalten und Lautstärke regeln

1. Ein- und ausschalten: Mit der Swisscom-TV-Fernbedienung können Sie nicht nur die Box, sondern auch gleich den Fernseher ein- und ausschalten.

2. Lautstärke: Als zweite Möglichkeit können Sie mit der Fernbedienung auch die Lautstärke des TV regeln.

Fazit: Mit der neuen Funktion gehört die Suche nach der zweiten Fernbedienung der Vergangenheit an.

Ebenfalls neu

Das Update für Swisscom TV bringt noch weitere Funktionen:

Netflix ist im TV Guide nun bequem auf dem Kanal 999 auffindbar. Bei Wahl dieses Kanals startet automatisch die Netflix-App. Diese Funktion ist nur auf der UHD-Box verfügbar.

Mit Easy Connect kann man nun das Mobilgerät für die Nutzung von Swisscom TV Air (iOS, Android) über einen Verbindungscode schnell und einfach mit der Swisscom TV-Box verbinden. Damit können alle Inhalte der TV-Box beispielsweise mit der Familie geteilt werden, ohne das Swisscom Login preisgeben zu müssen.

Apps sind nun besser integriert und sind nun unter «zuletzt genutzt» sowie auf dem Homescreen in einem App Band sichtbar.

Swisscom Academy macht Sie fit für Swisscom TV 2.0

Sie nutzen bereits das Digitalfernsehen und möchten es noch besser kennenlernen? Im Kurs Swisscom TV 2.0 entdecken Sie die Funktionen Schritt für Schritt und lernen die Menütasten, die Aufnahme- und Replayfunktion sowie die Live-Pause im Detail kennen. Die fachkundigen Trainer zeigen Ihnen ausserdem, wie Sie Filme und Sport-Live-Events mieten und auf der App unterwegs fernsehen. Anmelden können Sie sich hier: www.swisscom.ch/academy

Die Community für Swisscom TV Nutzer

Tauschen Sie sich in der Support Community mit Gleichgesinnten über Swisscom TV aus und erfahren sie früh, welche neuen Funktionen geplant ist.

Hinweis: Bluewin ist ein Produkt der Swisscom (Schweiz) AG. Die Bluewin-Redaktion berichtet regelmässig über neue Produkte und Dienstleistungen von Swisscom.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel