Asaf Avidan über «One Day»-Remix «Hätte ich eine Zeitmaschine, würde ich den Song runternehmen»

vab

7.7.2024

Asaf Avidan: «Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich ‹One Day› runternehmen»

Asaf Avidan: «Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich ‹One Day› runternehmen»

Ein Remix von seinem «Reckoning Song» machte ihn berühmt. Vor dem Konzert am Montreux Jazz Festival hat Asaf Avidan mit blue News über den Erfolg von «One Day» gesprochen. Könnte er, würde er in der Zeit zurückreisen und die Geschichte umschreiben.

07.07.2024

Ein Remix von seinem «Reckoning Song» machte ihn weltberühmt: Vor seinem Konzert am Montreux Jazz Festival hat Asaf Avidan mit blue News über den Erfolg von «One Day» gesprochen und gestanden, dass er vor seinem dritten Auftritt am Genfersee nervös ist.

vab

7.7.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Bekannt geworden ist er durch einen Remix von seinem «Reckoning Song». Doch Asaf Avidan würde die Geschichte umschreiben, wenn er könnte. 
  • Im Video erzählt er, was er von «One Day/Reckoning Song» hält.
  • Der israelische Musiker gesteht, dass er vor seinem dritten Auftritt am Montreux Jazz Festival nervös ist.

«One day baby, we'll be old (…) and think of all the stories that we could have told», diese Songzeile machte Asaf Avidan weltberühmt. Weil der Berliner DJ Wankelmut seinen «Reckoning Song» in einen Remix verwandelte, kennen heute viel mehr Leute den Namen des israelischen Sängers.

Montreux Jazz Festival

Das Montreux Jazz Festival findet vom 5. bis 20. Juli 2024 statt. Auch dieses Jahr werden sich wieder Starts der Extraklasse die Klinke reichen. blue Music fasst für dich alle wichtigen News rund um Shows und Stars zusammen, zeigt dir die besten Festival-Highlights im Video und bringt dir exklusive Konzerte gratis im Livestream direkt ins Wohnzimmer!

AMBIANCE @Montreux Jazz Festival 2016 Copyright Emilien Itim
Emilien Itim

Dass er für diese Songzeile mehr bekannt ist als für seine eigentlichen Werke, stört den Folk-Musiker bis heute, wie er schon mehrfach in Interviews gestanden hat. «Remixes im Generellen, und speziell dieser, haben immer etwas sehr Reduzierendes an sich», führt Asaf Avidan im Interview mit blue News an. Man nehme zwei Sätze aus einem Song und verwandle das Ganze in ein Klischee. 

Erlebe die besten Konzerte mit blue Music
zVg

Swisscom schafft mit blue Music und als Sponsorin der renommiertesten Musikfestivals in der Schweiz einzigartige Erlebnisse vor Ort, unterwegs und zu Hause. Wir begleiten zahlreiche der besten und grössten nationalen Open Airs und zeigen die Stars der Szene vor und hinter den Kulissen exklusiv auf allen unseren Kanälen: online bei blue News, auf Social Media und mit blue Zoom und blue TV auch auf dem grossen Bildschirm zu Hause.

Der Künstler mit der unverkennbaren und weiblich anmutenden Stimme sei klar froh über den Erfolg, den ihm der Remix gebracht hat. Aber: «Das war nie, worum es ging. Erfolg ist ein Werkzeug, dank dem ich weiterhin Musik machen kann, die ich glaube, machen zu müssen.» 

Stimmwunder und Multiinstrumentalist

Das Ziel des Musikers sei es, etwas Ehrliches für seine Fans zu kreieren. «Und durch diese Ehrlichkeit können Menschen vielleicht etwas Ehrliches in sich selbst finden.»

Hätte er eine Zeitmaschine, dann würde er zurückreisen wollen, um die Geschichte um den «One Day»-Hype umzuschreiben.

Asaf Avidan ist ein Stimmwunder, Künstler, Geschichtenerzähler und Multiinstrumentalist. An seinen Soloauftritten nimmt der Folk-Musiker seine Fans mit auf eine unverkennbare Reise. Seine Stimme, die sich irgendwo zwischen Tenor und Alt bewegt, würde man ohne hinzuschauen fälschlicherweise einer Frau zuordnen.

In diesem Jahr spielt er zum dritten Mal am Montreux Jazz Festival. Im Video erzählt er, dass er vor seinem Aufritt nervös ist. Wer Lust auf gefühlsvolle Musik und Gänsehautmomente mit Asaf Avidan hat, kann das Konzert ab 22.45 Uhr live mit verfolgen – bequem vom Sofa im Free-TV auf blue Zoom oder hier im Stream.