Nacht im Gefängnis Popstar Samantha Fox randaliert betrunken im Flieger

che

22.1.2024

Die englische Sängerin Samantha Fox randalierte in einem Flugzeug und wurde festgenommen. Hier bei einem Auftritt in Istanbul 2006. 
Die englische Sängerin Samantha Fox randalierte in einem Flugzeug und wurde festgenommen. Hier bei einem Auftritt in Istanbul 2006. 
KEYSTONE

Popstar Samantha Fox wurde auf dem Weg nach München verhaftet. Die Sängerin hat betrunken im Flugzeug in London randaliert. Der Flug wurde gestoppt, Fox verhaftet und für eine Nacht ins Gefängnis gebracht. 

che

22.1.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Der englische Popstar Samantha Fox wurde in den 1980ern mit ihren Songs bekannt. Ihr Hit «Touch Me» war 1986 für mehrere Wochen auf Platz eins der Schweizer Hitparade.
  • 1983 wurde sie als Nacktgirl der Seite 3 der englischen Zeitung «The Sun» bekannt. 
  • Nun wurde die Engländerin auf einem Flug in London verhaftet. Sie hat betrunken Streit angezettelt. Der Captain hat das Startmanöver abgebrochen und liess sie verhaften. Samantha Fox musste eine Nacht im Gefängnis verbringen, berichten verschiedene Medien, darunter die Zeitungen «New York Post» und «The Sun».

Tatort Flughafen London Heathrow. Popstar Samantha Fox («Touch Me») will kürzlich mit der British Airways von London nach München fliegen.

Doch beim Anflug streitet sich Fox derart heftig mit einem Passagier, dass der Captain die Maschine noch während des Starts stoppen lässt. 

Samantha Fox wird noch im Flieger verhaftet und muss anschliessend eine Nacht in der Arrestzelle verbringen. Sie wird auf Kaution bis März freigelassen.

Die Passagiere müssen den Flieger verlassen und im Hotel übernachten, bis ein Ersatzflug gefunden wird. 

Samantha Fox tut es leid

Die englische Polizei hat der Zeitung «The Sun» bestätigt, dass eine Frau Mitte 50 wegen vermutlicher Trunkenheit an Bord eines Flugzeuges festgenommen wurde. 

Samantha Fox (56) sagt, sie helfe bei den Ermittlungen und bedaure «zutiefst jede Störung, die sie verursacht hat», schreibt «New York Post».

Die englische Sängerin musste im März 2023 den Tod ihrer Schwester Vanessa verkraften. Sie erlitt mit 50 Jahren einen tödlichen Herzinfarkt. 

Die Schwestern standen sich sehr nahe. In ihrer 2017 erschienenen Autobiografie «Forever» erzählte Samantha Fox, wie Vanessa sie rettete, als ihr alkoholkranker Vater Pat sie angriff.


Mehr Videos aus dem Ressort

Swissair Geiseldrama in der Wüste: «Ich wusste nicht, ob ich meine Familie je wiedersehe»

Swissair Geiseldrama in der Wüste: «Ich wusste nicht, ob ich meine Familie je wiedersehe»

1970 wird die vollbesetzte Swissair-Maschine von Zürich nach New York entführt. Die Hijacker fordern vom Bundesrat die Freilassung drei ihrer Mitkämpfer. Ein neuer Dokfilm erzählt das Wüstendrama. blue News hat die damaligen Crewmitglieder getroffen.

19.01.2024