Dominique Rinderknecht widmet sich schwarzem Magier

nat

15.11.2018

Johnny Depp gibt den bösen Zauberer – und Dominique Rinderknecht schaut ihm dabei auf die Finger. Ausserdem ehrt sie in der aktuellen Ausgabe von «Zoom Movies» den im Alter von 95 Jahren verstorbenen legendären Comicschöpfer Stan Lee.

In «Grindelwalds Verbrechen», dem zweiten Teil der Trilogie «Phantastische Tierwesen» von Bestsellerautorin J.K. Rowling, macht der mächtige Zauberer Grindelwald, gespielt von Johnny Depp, seine Drohung wahr und entkommt seinem Gewahrsam – und sorgt damit für Spannungen in der magischen Welt.

Der Film begeistert mit einem bösen und zugleich mysteriösen Johnny Depp, einer verrückten und packenden Schnitzeljagd und mit Schlachten, welche bis ins kleinste Detail durchdacht sind. Alles zu «Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen» präsentiert Teleclub-Moderatorin Dominique Rinderknecht in einer neuen Ausgabe «Zoom Movies».

Wettbewerb

Diese Woche verlost «Zoom Movies» 2 x 4 Tickets für die Vorpremiere des witzigen Weihnachtsklassikers «Der Grinch» am 25. November – inklusive eines Gratis-Popcorns. Mitmachen können Sie bis zum 20. November unter: www.teleclubzoom.ch/wettbewerb-movies

Die neuste Ausgabe von «Zoom Movies» lief am Mittwoch, 14. November, um 18.45 Uhr auf Teleclub Zoom. Mit Swisscom TV Replay können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Vergangene Sendungen von «Zoom Movies» finden Sie neu auch hier.

«Phantastische Tierwesen: Grindewalds Verbrechen» – die Bilder zum Film
Die Kino-Highlights im November
Zurück zur Startseite