Er verwandelt den Testosteron-Streifen in ein Musical

mst

20.7.2021

Tiktok-User schreibt

Tiktok-User schreibt "Fast and Furious"-Musical

15.07.2021

Wie klingt der Kino-Hit «Fast & Furious» als Musical? Dieser Tiktok-User liefert die Antwort.

mst

20.7.2021

«Ich will unbedingt mal in einem Musical mitspielen», träumte Vin Diesel erst kürzlich im US-Fernsehen. Ein Musical über «Fast & Furious», das  testosteron-getränkte, mittlerweile neunteilige Auto-Renn-Abenteuer? Wilde Idee, dachte sich auch Musiker und TikToker Rocky Paterra, der sich umgehend an die Arbeit machte.

TikTok-User sind begeisert

Ohne je einen der Filme gesehen zu haben, schrieb der US-Amerikaner gleich drei Songs, die uns sofort an kitschgetränkte Musical-Nummern wie «Rent» und «Wicked» denken lassen. Auch die Nutzer dankten es Rocky: Seine Videos wurden bereits über drei Millionen Mal angesehen. Einige  von ihnen liessen sich sogar von Rockys Kreativität anstecken und schrieben sogleich ihre eigenen Songs:

@musixicn_kris_

##stitch with @rockysroad Part Disney-inspired, part-IDontEvenKnow ##fastandfurious ##musical

♬ original sound - Kris
@mygirlanne

##stitch with @rockysroad ##greenscreen I don’t write music so I may have stolen this from something…. ##theaterkid ##fyp ##fastandfurious ##musical

♬ original sound - Anne Hollister

Viel steht dem «Fast & Furious»-Musical also nicht mehr im Wege. Es wäre nach «Ratatouille – the Musical» auch nicht die erste Musical-Adaption, die ihren Anfang auf der Videoplattform genommen hat. Broadway, nimm dich in Acht!


«Fast & Furious 9» läuft ab dem 15. Juli in den Kinos. Lies zum Thema auch: