Neuer Trailer kündigt «The King's Man» für September an

Fabian Tschamper

22.6.2020 - 12:25

Ralph Fiennes gibt sich in der Vorgeschichte zu den «Kingsmen» die Ehre: Ist er der «King's Man»?
Twentieth Century Fox

Die Gentlemen, die sich zu prügeln wissen, gehen bereits in die dritte Runde: «The King's Man» ist dabei allerdings die Vorgeschichte des ersten unabhängigen Geheimdienstes von England.

Nach den beiden Action-Komödien «Kingsman: The Secret Service» und «Kingsman – The Golden Circle» gibt Regisseur Matthew Vaughn nun einen Vorgeschmack auf «The King’s Man». Das Studio 20th Century Studios stellte am Sonntag einen Trailer für den Prequel-Film ins Netz, der Mitte September in den US-Kinos anlaufen soll.

Auf der Leinwand versammeln sich die schlimmsten Tyrannen der Geschichte, die gemeinsam einen Krieg planen. Ihnen tritt ein Agent (Ralph Fiennes) entgegen, der zusammen mit seinem jungen Zögling (Harris Dickinson) den ersten unabhängigen Geheimdienst gründet. In weiteren Rollen sind unter anderem Rhys Ifans, Matthew Goode, Daniel Brühl und Gemma Arterton zu sehen.

Zurück zur Startseite