Michael Jackson: Trailer gibt erste Einblicke in Missbrauchs-Doku

nat

21.2.2019

Die neue Dokumentation über den vor zehn Jahren verstorbenen Michael Jackson sorgt schon vor der Ausstrahlung im TV für Kontroversen. Jetzt wurden erste Ausschnitte des Films «Leaving Neverland» veröffentlicht.

«Verstörend» und «verheerend» – so beschrieben Kritiker den neuen Dokumentarfilm über die Missbrauchsvorwürfe gegen den in 2009 verstorbenen Michael Jackson, damals 50. Und auch die Zuschauer an der Premiere von «Leaving Neverland» am Sundance Film Festival Anfang Januar zeigten sich geschockt, wie verschiedene Medien berichteten.

Im März strahlt HBO das Werk des Regisseurs Dan Reed im Fernsehen aus, vorab hat der US-Sender nun den ersten Trailer veröffentlicht.

Im Film werfen Wade Robson, 36, und James Safechuck, 40, Michael Jackson vor, sie als Buben sexuell misshandelt zu haben. Sie hätten jahrelang geschwiegen und sich hinter den Musiker gestellt, da er sie psychisch unter Druck gesetzt habe. Doch jetzt wolle er die Wahrheit ans Licht bringen, sagt Robson in einem Ausschnitt des Clips.

Regisseur Dan Reed (Mitte) lässt in seinem Film über Michael Jackson die beiden Männer Wade Robson (l.) und James Safechuck zu Wort kommen.
Bild: Keystone

Scharfe Kritik von Fans

Die Dokumentation gilt als umstritten. Fans des «King of Pop» verstehen nicht, warum HBO den Film überhaupt zeigt und kritisieren den Sender aufs Schärfste. In den sozialen Medien werden die beiden Protagonisten der Dokumentation als Lügner abgestraft. Bei YouTube verteidigen viele den verstorbenen Musiker – es gebe «keine Beweise» für die Vorwürfe. Die Angehörigen von Michael Jackson haben sogar rechtliche Schritte gegen die Produzenten angekündigt.

HBO hält jedoch an der Ausstrahlung fest und zeigt die vierstündige Doku in zwei Teilen. Der erste Part wird am Sonntag, 3. März, ausgestrahlt, Teil 2 folgt am darauffolgenden Montag, dem 4. März.

Fans stehen hinter ihrem «King of Pop», Michael Jackson.
Bild: Keystone
Michael Jackson: Die Bilder
Zurück zur Startseite