US-Behörden suchen sie

Michael Wendler und Laura Müller sind untergetaucht

fts

19.8.2022

Laura Müller und Michael Wendler posieren 2020 für die «Let's Dance»-Show in Köln.
Laura Müller und Michael Wendler posieren 2020 für die «Let's Dance»-Show in Köln.
Getty Images

Gegen Michael Wendler wird erneut ermittelt, der Sänger sieht sich gleich mit mehreren Anzeigen konfrontiert. Statt seine Schulden zu tilgen, kauft er neue Grundstücke.

fts

19.8.2022

Und plötzlich ist der Wendler mit seiner Laura weg. Der 50-Jährige und seine Frau Laura, 22, seien aus ihrer Miet-Villa in Florida verschwunden, schreibt die «Bild»-Zeitung.

Grund dafür seien Ermittlungen der US-Behörden, denn gegen Michael Wendler liegen momentan mehrere Anzeigen vor – unter anderem bei der Finanzbehörde und der Einwanderungsbehörde. Laut dem Bericht, der der «Bild» vorliegt, soll es sich um einen Verstoss gegen die Visa-Bestimmungen des Paares handeln.

Es werde geprüft, ob Wendler wahrheitsgetreue Angaben bei seinem Antrag auf eine Greencard gemacht hatte. Auch gehe die Behörde dem Verdacht nach, ob das Ehepaar Geld verdient haben könnte, ohne dafür das nötige Visum zu besitzen. Dazu kommt ebenfalls noch eine Untersuchung wegen Steuerhinterziehung.

Damit jedoch nicht genug.

Michael Wendler soll die Scheidungsabfindung für seine Ex-Frau Claudia Norberg nicht aus seinem privaten Vermögen bestritten haben, sondern aus dem Vermögen der Plattenfirma.

Wendlers Vermieterin: «Es war ein Albtraum»

Erst vor einem Jahr sind Laura Müller und Michael Wendler in die Villa in Punta Gorda in Florida gezogen. Wie die «Bild» weiter berichtet, sollen die Vermieter grosse Probleme mit dem Paar gehabt haben. Der Mietvertrag sollte nicht verlängert werden, weil sie von seinen Problemen in Deutschland Wind bekommen hätten.

Das Magazin zitiert dabei auch die Vermieterin: «Eines Tages rief uns der Poolboy an und sagte, er sei weg. Wir waren auch geschockt. Aber wir sind froh, dass er weg ist. Es war ein Albtraum.»

Wohin der Sänger gegangen sei, wisse auch sie nicht. Sie habe sogar noch Post für das Paar bei sich rumliegen.

Grundstück gekauft, keine Schulden getilgt

Wie Wendlers ehemaliger Manager, Markus Krampe, der «Bild» gesagt hat, habe der 50-Jährige momentan 1,2 Millionen Steuerschulden beim deutschen Finanzamt. Jener vermutet zudem, «dass er aus Angst vor den US-Behörden schnell seinen Aufenthaltsort ändern wollte».

Im vergangenen Jahr hat Wendler zudem sein Haus in Cape Coral verkauft – für satte 890'000 Dollar. Statt seine Schulden damit teilweise zu tilgen, habe er ein neues Grundstück gekauft.

Kommentiert hat er dies mit den Worten: «Hier brennt der Immobilienmarkt und das sollte man natürlich nutzen.» Für das Grundstück ist bisher noch kein Bauantrag gestellt worden.