Von J. Cole bis Loredana

Das grosse Treffen der Hip-Hop-Stars in Frauenfeld

Redaktion blue

9.2.2022

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert das Openair Frauenfeld 2022 ein grosses Comeback: 80 Acts stehen in vier Tagen für 200'000 Festival-Besucher*innen auf der Bühne.

Redaktion blue

9.2.2022

Sie sind Hitparaden-Stürmer, Grammy-Gewinner und ihre Clips wurden millionenfach angeklickt: Die Hauptacts des Openair Frauenfeld 2022. Darunter ist die Crème de la Crème des amerikanischen Raps mit J. Cole, Tyler, the Creator oder A$AP Rocky.

Swisscom bringt dich an die Festivals
alternativer_text

Jetzt hier Tickets gewinnen

Vier Tage lang teilen sich zudem Lil Baby, Baby Keem, die Trap-Master Roddy Ricch, Lil Uzi Vert, Polo G und RIN, Shootingstar Jack Harlow, Chart-Stürmer Shindy sowie  Capital Bra und Rap-Urgestein Sido die Bühne. 

Aus der Schweiz sorgen Loredana, Mimik und Danitsa für Stimmung in Frauenfeld. 

Das diesjährige Festival-Motto «So divers wie noch nie» verspricht viel. Die Formel des OA Frauenfeld dazu lautet: etwas Trap, Deutschrap, UK-Drill, Frenchrap, Boombap, Horrorcore, Mumble und viele starke Frauenstimmen. 

Das ganze Programm findest du hier. Das Openair Frauenfeld 2022 findet vom 6. Juli bis 9. Juli statt.

Der Festivalsommer mit Swisscom blue Music

Swisscom ist Partnerin der Top-Schweizer Openairs und wird vor Ort, unterwegs und von zu Hause für einzigartige Erlebnisse sorgen. Während und nach den Events werden zahlreiche Specials und Liveübertragungen auf blue TV zu sehen sein. Die Swisscom-Tochterfirma blue begleitet ausgewählte Festivals als offizielle Medienpartnerin.

Umfrage
Besuchst du diesen Sommer die Musikfestivals?