19.05.2017 - 11:48, sda

Remo & Giulia mögen sich sehr

Seine Freundin war nicht allzu glücklich über seine intensiven Tanztrainingswochen mit Kunstturnerin Giulia Steingruber: Schwinger Remo Käser.

Seine Freundin war nicht allzu glücklich über seine intensiven Tanztrainingswochen mit Kunstturnerin Giulia Steingruber: Schwinger Remo Käser.
Bild: Media Relations SRF

 

0 Bewertungen


Für die SRF-Tanzshow "Darf ich bitten?" hat Jungschwinger Remo Käser die Kunstturnerin Giulia Steingruber als Tanzpartnerin ausgewählt. "So richtig Freude" habe seine Freundin nicht gehabt, erzählte der 20-jährige Emmentaler in einem Interview.

Aber er habe halt nun mal zugesagt, an der TV-Sendung teilzunehmen: "Da ist nichts mehr daran zu ändern", erklärte ein pragmatischer junger Mann dem Magazin "Schweizer Illustrierte". Der Schwinger und die Turnerin machten im gemeinsamen Gespräch kein Geheimnis daraus, wie sehr sie sich mögen.

Seine Erwartungen an die 23-Jährige hätten sich "zu hundert Prozent" erfüllt: "Giulia ist eine lustige, aufgestellte, sympathische Frau, mit der zusammen es richtig Spass macht." Steingruber gab die Komplimente zurück: Es harmoniere mit Remo, "die Chemie zwischen uns stimmt vollkommen". Der Schwinger und die Kunstturnerin tanzen ein Pas de deux zu Musik von Ed Sheeran.

Die Tanzsendung "Darf ich bitten?" wird am morgigen Samstag (SRF 1) ausgestrahlt. Die weiteren Promi-TeilnehmerInnen sind Michael von der Heide, Maja Brunner und Fabienne Louves. Moderiert wird die Show von Sandra Studer.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität