Alicia von Rittberg liebt es nüchtern

11.2.2019 - 11:48, SDA

Schauspielerin Alicia von Rittberg, hier bei der Bambi-Verleihung 2017 in Berlin, hat ihr Interesse für den Bauhaus-Stil entdeckt. (Archiv)
Source: Keystone/EPA/CLEMENS BILAN

Die deutsche Schauspielerin Alicia von Rittberg hat bei den Dreharbeiten für den Film «Lotte am Bauhaus» ihr Herz für den nüchternen Stil der klassischen Moderne entdeckt.

«Als ich kürzlich umgezogen bin, habe ich gemerkt, wie sehr meine Beschäftigung mit dem Bauhaus mich geprägt hat», erzählte die in London lebende 25-jährige Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. «Ich wollte mich am liebsten ganz in diesen schlichten und funktionalen Formen einrichten.»

Unter der Regie von Gregor Schnitzler spielt von Rittberg eine junge Frau, die sich gegen viel Widerstand eine Ausbildung als Architektin am 1919 von Walter Gropius gegründeten Staatlichen Bauhaus in der Stadt Weimar erkämpft. Anlass ist der 100. Geburtstag der einst ultra-progressiven Bildungsstätte, die Architektur, Kunst und Design weltweit bis heute beeinflusst.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel