19.05.2017 - 10:20, blu

Donnerwetter: Es blitzt weiter in Cannes

 

12 Bewertungen


Grosses Kino: Tag zwei an der Croisette - und die Stars liefern beim Filmfest in Cannes Kleiderpannen in Serie.

Die Promi-Dichte auf dem roten Teppich ist hoch. Herausstechen geht trotzdem. Wie? Wer mutig genug ist und es sich leisten kann, setzt die Formel für die maximale Aufmerksamkeit um: möglichst luftig anziehen. Am Mittwoch legte Bella Hadid (20) mit einem Höschenblitzer vor. Am Donnerstag legt Model-Kollegin Petra Nemcova nach. 

Die 37-Jährige schreitet im weissen Kleid von «The 2nd Skin Co.» an den Fotografen vorbei. Bei einem besonders grossen Ausfallschritt passierts: freier Blick auf Nemcovas Unterwäsche. So sichert sich die Tschechin bei der «Loveless»-Premiere ein Donnerwetter im Blitzlicht. Ansonsten wäre sie - zumindest farblich - in der Star-Masse untergegangen.

Denn Weiss gibt den Ton an. Julianne Moore, Adriana Lima, Lily Donaldson - die Damen könnten alle als Braut durchgehen. Letztere würde vor dem Altar aber in Sünde fallen: Ihr Kleid ist komplett durchsichtig. 

Bild zum Artikel

Grosses Kino: Das Model auf dem Weg in den Filmsaal.
Bild: Getty Images

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Filmfestspiele 2016: Cannes das alles an Stoff sein?

  • Teaser Cannes
  • 90683162
  • 90691955
  • 637215363CD00174_The_Unknow

Starflash

  • Starflash Kardashian
  • Starflash Kardashian
  • Starflash Kardashian
  • Starflash Kardashian
Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität