07.12.2017 - 09:45, tsch

So geht es Thomy Scherrer heute

 

15 Bewertungen


Vor einem Jahr änderte sich sein Leben dramatisch: Thomy Scherrer erlitt einen Hirnschlag. Nun spricht der Moderator erstmals über den Schicksalsschlag.

Seine Frau Marie-Anne (59) wusste sofort, das etwas nicht stimmte. Als sie an jenem schicksalhaften Abend des 28. November 2016 nach ihrem Mann Thomy Scherer rief, antwortete er ihr seltsam lallend. «Da sah sie, dass mein linkes Auge und der linke Mundwinkel nach unten hingen», zitiert «Glückspost» den heute 57-Jährigen. Doch als sie den Notruf wählen wollte, wurde der ehemalige «Club»-Moderator «so richtig sauer». Erst als er kurz darauf mehrere Teller fallen liess, alarmierte Marie-Anne gegen den Willen ihres Mannes den Notarzt – und verhinderte damit wohl Schlimmeres.

Hirnschlag lautete die Diagnose des Arztes. Der Gedanke, nicht mehr laufen und sprechen zu können, warf den Medienprofi aus der Bahn: «Ich dachte zuerst: Warum hat es mich nicht gleich ganz ‹butzt›?».  

«Ich bin nicht mehr derselbe»

Auch nach einem Jahr fällt es Thomy Scherrer noch schwer, sich mit seinem Schicksal zu arrangieren: «Ich bin immer noch sehr wütend, dass mir das passiert ist», sagt der Zürcher. Er macht keinen Hehl daraus, dass er wegen depressiver Phasen in Therapie ist und leichte Psychopharmaka nimmt. «Ich fühle mich nach wie vor fremd in mir selber, bin nicht mehr derselbe. Ich habe das Vertrauen in mich verloren», gibt Scherrer zu. «Ich habe in meinem Leben viel erlebt, eine solche Angst verspürte ich aber noch nie.»

Dass er nun mehr Schlaf braucht und weniger stressresistent ist, ist dabei nicht die grösste Sorge des SRF-Mannes. «Wo ist der alte Thomy Scherrer?», fragt er. «Ich kann wieder reden, wieder denken, aber wo ist meine Seele? Die habe ich etwas verloren.»

Unterkriegen lässt er sich dennoch nicht: Einen Monat lang wird Scherrer nun testweise dienstags um 14 Uhr wieder im Radio moderieren. Er hofft auf ein Comeback: «Ich bin nicht der Typ, der sich bemitleidet.»

Monica Lierhaus: von der Sport-Reporterin zum Pflegefall

  • Monica Lierhaus
  • Monica Lierhaus
  • Monica Lierhaus
  • Monica Lierhaus

Star-Flash

  •  Gina-Maria Schumacher,
  •  Gina-Maria Schumacher,
  •  Gina-Maria Schumacher,
  •  Gina-Maria Schumacher,
Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität