Gegen Heimweh hilft Egli Birchermüesli

SDA

21.3.2018 - 11:03

Gegen Heimweh helfen Schlagersängerin Beatrice Egli die Berge, ein Apfel und Haferflocken. (Archivbild)
Source: Keystone/DPA-Zentralbild/BODO SCHACKOW

Als Schlagersängerin ist Beatrice Egli ständig auf Achse. Die Kraft für ihre vielen Reisen hole sie sich in den Schweizer Bergen, sagte die 29-Jährige jüngst in einem Interview.

"Kaum bin ich in der Schweiz gelandet, spüre ich: Hier bin ich zuhause", erzählte die Schwyzerin "glanz & gloria". Die Schweiz ist für die Sängerin also quasi eine "Wohlfühlgarantie" - so heisst denn auch Eglis aktuelles Album.

Allerdings ist die Künstlerin nur wenige Wochen im Jahr in der Schweiz, ansonsten lebt sie in Deutschland und Österreich. Ein Stück Heimat hat sie allerdings immer dabei: Haferflocken und einen Apfel. Damit mache sie sich überall auf der Welt ein Birchermüesli zum Frühstück, so die 29-Jährige.

Trotz gelegentlichem Heimweh: "Ich will kein anderes Leben als dieses", sagt Egli. Und das Reisen beschäftigt sie auch privat: Sie träume von einer Weltreise.

Zurück zur Startseite