Peter Kraus bekommt kaum noch Liebesbriefe

SDA

23.3.2018 - 10:53

Obwohl er auch mit 79 noch ganz passabel aussieht, bekommt der einstige Mädchenschwarm Peter Kraus heute kaum noch Liebesbriefe. Er findet das etwas bedauerlich. Seine Frau eher nicht.(Archivbild)
Source: Keystone/DPA dpa/DANIEL BOCKWOLDT

Der Sänger und Ex-Herzensbrecher Peter Kraus bekommt heute deutlich weniger Liebesbriefe als früher. Es kämen zwar noch Dankesbriefe, aber "nicht unbedingt von Frauen, die mir schreiben, dass sie mit mir ins Bett gehen wollen - da kommt weniger", sagt der 79-Jährige.

"Das war früher etwas besser", vertraute er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe an. Seiner Frau, mit der er seit fast 50 Jahren verheiratet ist, sei die sinkende Zahl der Liebesbriefe allerdings ganz recht.

Mit der heutigen Musik kann der in den 60er Jahren bekannt gewordene Rock-'n'-Roll-Sänger nicht mehr viel anfangen: "Ich stamme aus einer Zeit, wo der Song, die Melodie, der Text und der Interpret das Wichtigste waren."

Dies sei heute oft nicht mehr der Fall: "Stattdessen gibt es einen Sound, der zwar teilweise fantastisch und sehr originell gemacht ist, aber wo die Elektronik im Vordergrund steht und dann einer drübersingt."

Zurück zur Startseite

SDA