Prinz Harry will nicht mehr als zwei Kinder

SDA

31.7.2019 - 10:21

Für Prinz Harry (rechts) ist klar: Er und seine Frau Meghan (links) werden nicht mehr als ein Geschwisterchen für Baby Archie zeugen.
Source: Keystone/AP PA Pool/DOMINIC LIPINSKI

Prinz Harry hat in einem von ihm selbst geführten Interview mit der Primatenforscherin Jane Goodall verraten, dass er ein Geschwisterchen für Sohn Archie plane – aber wohl auch nicht mehr. Maximal zwei.»

Die Geburt Archies vor drei Monaten habe seine Sicht auf die Welt verändert, vor allem beim Thema Umweltschutz. «Ich habe schon immer gedacht: Dieser Platz ist geliehen. Wir sind so intelligent und hoch entwickelt, dass wir in der Lage sein sollten, der nächsten Generation einen besseren Ort zu hinterlassen», so der 34-Jährige.

Das Gespräch, das in Windsor geführt wurde, ist Teil der September-Ausgabe des Modemagazins «Vogue». Harrys Ehefrau, die 37-jährige Herzogin Meghan, wirkte dabei als Gast-Chefredakteurin mit. Die britische Zeitschrift kommt am Freitag in den Handel, einige Texte sind vorab online zu lesen.

Die Enkel und Ur-Enkel der Queen

Zurück zur Startseite

SDA