Anatole Taubman und Sara Hildebrand haben still und heimlich geheiratet

14.9.2018 - 12:25, tsch

Anatole Taubman und Sara Hildebrand haben am Mittwoch still und heimlich in Einsiedeln SZ geheiratet. Die beiden sind seit 2014 ein Paar,
Getty Images

Anatole Taubman und Sara Hildebrand haben «Ja» gesagt: Bereits am Mittwoch haben der 47-Jährige und die frühere Moderatorin in Einsiedeln heimlich geheiratet. Die 31-Jährige ist im achten Monat schwanger.

Anatole Taubman (47) und Sara Hildebrand (31) haben «Ja» gesagt: Der Kinostar und die im achten Monat schwangere ehemalige TV-Moderatorin haben am Mittwoch in Einsiedeln heimlich geheiratet.

Wie der «Blick» berichtet waren bei der Trauung ausser den Frischvermählten nur die beiden Trauzeugen dabei. «Wir waren ganz für uns allein», schwärmte Hildebrand, während sich der Bond-Bösewicht («Ein Quantum Trost», 2008) ganz gerührt von dem «unglaublich emotionalen Moment» zeigte. Trauzeugen seien Saras Schwester Simone (33) und Anatoles beste Freundin Christine (65) gewesen.

Sara Hildebrand und Anatole Taubman sind seit 2014 ein Paar. Die beiden erwarten demnächst ihr erstes gemeinsames Kind: Die Braut ist in der 31. Schwangerschaftswoche. Eine grössere Hochzeitsparty soll es erst im nächsten Jahr gegen, wenn das Baby da ist. Verraten, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wollten die beiden nicht. Aus seinen früheren Beziehungen hat Taubman bereits drei Töchter.

Den «wahnsinnig romantischer Antrag» hatte Taubman seiner Sara laut «Blick» im Sommer in Finnland gemacht. Während der Opern-Festspiele von Savonlinna sei er vor seiner Braut auf die Knie gegangen. Für den Schauspieler sei seine dritte Ehe «mit Sicherheit die letzte».

Anatole Taubman: «In 3 Nächten hatte ich meine Miete zusammen»
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel