Scheidung bei Schlagerstar Marianne Cathomen

tafu

20.2.2020 - 16:23

Schlagersängerin Marianne Cathomen hat nach elf Jahren ihr Ehe-Aus bekannt gegeben.
Bild: Keystone

Gemeinsam hatten sie ein neues Leben in Übersee begonnen, nun ist der gemeinsame Traum geplatzt: Schlagersängerin Marianne Cathomen und ihr Ehemann Markus Siegler lassen sich scheiden.

Alles aus bei Schlagerstar Marianne Cathomen: Die 53-Jährige und ihr Mann, Ex-FIFA-Mediendirektor Markus Siegler, reichen die Scheidung ein. Das bestätigt die Sängerin dem «Blick». «Die Weichen des Lebens gehen nicht immer in die gleiche Richtung, deshalb haben wir beschlossen, uns zu trennen», so Cathomen.

Einen Grund für die Trennung nannte die Bündnerin nicht. Elf Jahre waren Cathomen und Siegler verheiratet, 14 Jahre in einer Beziehung. Gemeinsam wagte das Paar 2012 den Schritt in ein neues Leben und wanderte in die USA nach Florida aus.

Dort kauften sie sich vor drei Jahren ein Haus auf Anna Maria Island, das sie selbst renovierten. «Unser Florida-Leben ist wie ein schöner Tanz», schwärmte Marianne Cathomen damals. Der scheint nun ausgetanzt.

2001 gewann Marianne Cathomen mit dem Lied «Hey Baby, küss mich nochmals» den Grand Prix der Volksmusik. Noch immer ist sie als Sängerin erfolgreich.
Bild: Keystone

Die Scheidung solle aber nicht im Streit enden, erklärt Cathomen. So etwas sei immer sehr schwierig und emotional für die Betroffenen, doch sie «schaue zurück auf unsere gemeinsame Zeit mit viel Respekt». Gemeinsam hatte sich das Paar ein Vermietungs- und Immobiliengeschäft aufgebaut. Was nun daraus wird, ist noch unklar. «Die schönen Erinnerungen dieser Zeit werden bleiben», so die Sängerin.



Marianne Cathomen gewann 2001 mit «Hey Baby, küss mich noch mal» den Grand Prix der Volksmusik in Wien. Noch immer ist sie als Sängerin aktiv und tourt auch durch die USA, teils mit Soloauftritten, teils mit ihrer Band mit Namen The Europa Band.

Diese Hollywood-Paare lernten sich am Set kennen

Zurück zur Startseite