«Grease»-Star starb mit 73

Staatsbegräbnis für Olivia Newton-John geplant

bb

10.8.2022

«Grease»-Darstellerin: Trauer um Olivia Newton-John

«Grease»-Darstellerin: Trauer um Olivia Newton-John

«Grease»-Darstellerin Olivia Newton-John ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Die britisch-australische Sängerin und Schauspielerin hatte 30 Jahre lang gegen Brustkrebs gekämpft. Trauernde Fans versammeln sich auf dem Walk of Fame in Los Angeles.

09.08.2022

Die vor zwei Tagen verstorbene Entertainerin Olivia Newton-John soll ein Staatsbegräbnis bekommen. Ihre Hinterbliebenen haben dem Angebot zugestimmt.

bb

10.8.2022

Die Familie der britisch-australischen Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton-John will das Angebot eines Staatsbegräbnisses annehmen. Das betätigte Newton-Johns Nichte, die Schauspielerin Tottie Goldsmith, in der Nachrichtensendung «A Current Affair».

«Wir werden es tun. Nicht nur im Namen unserer Familie, sondern auch im Namen Australiens, das sie so sehr geliebt hat. Ich denke, unser Land braucht es, also werden wir es annehmen», sagte Goldsmith.

Olivia Newton-John kam am 26. September 1948 in England zur Welt; als sie sechs Jahre alt war, wanderte ihre Familie nach Australien aus.

«Sie war ein absolutes Ausnahmetalent»

Details zu der Zeremonie sind bisher noch nicht bekannt. Der Premierminister des australischen Bundesstaates Victoria, Daniel Andrews, erklärte am Dienstag, man wolle mit der Familie der Entertainerin die Möglichkeiten besprechen.

«Wenn es darum geht, ihr Leben, ihre Musik, ihre Filme und all die anderen erstaunlichen Dinge, die sie geleistet hat, zu feiern, wollen wir natürlich mit der Familie sprechen und so respektvoll wie möglich sein», so Andrews weiter. «Sie war ein absolutes Ausnahmetalent, ein Mensch von solcher Anmut, Energie und Vitalität.»

Familie war auf den Tod vorbereitet

Tottie Goldsmith erzählte in der Sendung «A Current Affair» zudem, dass die Familie auf den Tod von Olivia Newton-John vorbereitet war. Sie sagte: «Es ist kein Schock, wir wussten, wie krank sie war, besonders in den letzten fünf Tagen.» Ihre Tante habe schlimme Schmerzen gehabt, berichtete Goldsmith.

Und weiter: «Es war nicht nur der Krebs, der sie umbrachte, sondern auch andere Komplikationen, der Aufenthalt in einem Krankenhaus und ein sehr anfälliges Immunsystem.»

Goldsmith selbst hatte sich zwei Tage bevor die Schauspielerin und Sängerin verstarb, noch via Facetime von ihr verabschieden können.


«Grease»-Star Olivia Newton-John mit 73 gestorben

«Grease»-Star Olivia Newton-John mit 73 gestorben

OLIVIA NEWTON-JOHN IM ALTER VON 73 JAHREN GESTORBEN Das berichteten zahlreiche US-Medien unter Berufung auf den Ehemann AUF IHRER RANCH IN SÜDKALIFORNIEN Die britisch-australische Popsängerin und Schauspielerin ist mit 73 Jahren gestorben «GREASE» Mit der Musicalverfilmung wurde die Sängerin und Schauspielerin in den 70ern weltberühmt Als blond gelockte Sandy verdrehte sie 1978 John Travolta in der Rolle des rebellischen Danny den Kopf BRUSTKREBS-AKTIVISTIN Newton-John kämpfte seit Jahrzehnten gegen Krebs an

15.08.2022