Alexander Klaws: Zurück bei «DSDS» – tschüss Oliver Geissen

che

12.2.2020 - 11:07

Neues Gesicht bei «DSDS»: Alexander Klaws.
Alexander Klaws

Alexander Klaws verdankt seine Karriere seinem «DSDS»-Sieg 2003. Jetzt kehrt er zurück zu seinen Wurzeln, als Moderator und ersetzt Oliver Geissen.

Brennt es hinter den Kulissen von «Deutschland sucht den Superstar»? Will die Castingshow mehr Aufmerksamkeit? Oder hat Oliver Geissen mit seinem neuen RTL-Format «Kitsch oder Kasse» zu viel um die Ohren? Fünf Staffeln lang moderierte sich der blondierte Schopf durch das Bohlen-Format.

Jetzt übernimmt Popsänger Alexander Klaws die Moderation der Live-Shows, wie «DWDL» berichtet. Ein Novum für den 36-Jährigen, der vor 17 Jahren die erste «DSDS»-Staffel gewann und danach eine Musical- und Schauspielausbildung absolvierte. 

Klaws Karriere war eine steile: So veröffentlichte er bereits mehrere Alben und wurde gefeierter Musical-Darsteller. Darunter spielte er  dreieinhalb Jahre lang die Hauptrolle in «Tarzan».

In der früheren Sat.1-Telenovela «Anna und die Liebe» spielte er eine der Hauptrollen. 2014 nahm er als Kandidat bei «Let's dance» teil und gewann. Die Moderation einer Casting-Show ist für Klaws hingegen ein Novum.

Die Serien-Highlights im Februar.

Zurück zur Startseite