«Deadly 60»

Ein Besuch bei den fleischfressenden Raupen

fts

18.4.2020

Steve Backshall schaut sich diesmal nicht bei Honigdachs «Buster» um, sondern bei kleineren und fleischfressenden Tieren.
SRF

In der Manier des legendären Steve Irwin macht sich dessen Namensvetter auf die Suche nach den Kreaturen unserer Welt. Was Tiere auf sich nehmen, um zu überleben, gibt es in den «Deadly 60».

In dieser Folge widmet sich Steve Backshall den zehn grössten Überlebenskünstlern im Tierreich. Es gibt Tiere, die wahre Bohrungen in der Wüste durchführen. Andere tauchen in unglaubliche Tiefen oder lassen sich wochenlang einfrieren. Wer rangiert auf Platz 1 in Steves Top Ten?

Abenteurer und Tierforscher Steve Backshall reist rund um den Globus von Pol zu Pol, auf der Suche nach den gefährlichsten Tieren der Erde. Seine Mission bringt ihn an einige der abgelegensten Orte der Erde, zu den einzigartigen fleischfressenden Raupen in Hawaii, zu den giftigsten Schlangen und den grössten Killerwalen Patagoniens. Diesmal nimmt Steve aber auch einige der tödlichsten Kräfte des Blauen Planeten unter die Lupe.

Neben den Tieren hat Steve Backshall auch noch die Leidenschaft des Kampfsports: Er besitzt den schwarzen Gürtel im Judo und den braunen im Karate. Zudem spricht Backshall fliessend Japanisch.

Zurück zur Startseite