Für seinen Kindheitstraum stellt er sich seiner grössten Angst

Von Vania Spescha

16.11.2021

Salar Bahrampoori: «Angst breitet sich aus»

Salar Bahrampoori: «Angst breitet sich aus»

Seine Höhenangst hat ihn an seinem liebsten Hobby gehindert, dem Bergsport. SRF-Moderator Salar Bahrampoori hat sich seiner Angst gestellt und dokumentiert seinen Kampf in einer Reportage.

12.11.2021

Seine Höhenangst hat ihn an seinem liebsten Hobby gehindert, dem Bergsport. SRF-Moderator Salar Bahrampoori hat sich seiner Angst gestellt und dokumentiert seinen Kampf in einer Reportage.

Von Vania Spescha

16.11.2021

Sobald der Himmel näher und der Boden weiter wegrückt, rast sein Herz: SRF-Moderator Salar Bahrampoori hat Höhenangst. Keine gute Ausgangslage für einen leidenschaftlichen Bergsportler wie ihn. Genau deshalb will sich der 42-Jährige nun seiner Angst stellen und somit auch seinen Kindheitstraum erfüllen und den höchsten Berg der Schweiz erklimmen – die Dufourspitze, die mit 4634 Metern über Meer in den Himmel ragt.

In der SRF-Sendung «Reporter: Höhenangst – meine Angst vor dem tiefen Fall» lässt Salar Bahrampoori nichts unversucht. Ob mit Virtual Reality, Gesprächstherapie, auf Klettertouren oder indem er sich 27 Meter weit abseilt – der SRF-Moderator exponiert sich immer wieder aufs Neue. Ob er es schafft, die Dufourspitze zu erklimmen oder ob einmal mehr die Angst siegt?

Die Reporter-Sendung läuft am Mittwoch, 17. November 2021, um 21 Uhr auf SRF1.