13.11.2017 - 22:00, tsch

«Der Bachelor»: Der Zickenkrieg eskaliert

 

18 Bewertungen


Intrigen, Lügen und ein fieses Sekt-«Attentat»: Beim «Bachelor» fliegen die Fetzen.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

Skandal beim «Bachelor»: Eine Kandidatin soll angeblich einen Freund zu Hause in der Schweiz haben. Klar, dass das nicht geheim blieb. Dragana und Julia schnappten sich bei einer Cocktail-Party in der Bachelor-Villa kurzerhand Joel, um ihn über das Treiben ihrer Konkurrentin aufzuklären. Chelsea ist es, die zweigleisig fahren soll. «Ich bin schockiert!», erklärte der Bachelor und stellte sie zur Rede. Bedeutete dies das Aus für die Köchin? Und wie reagierte sie auf die Anschuldigungen? Nichts für empfindliche Gemüter ...

«Das ist mein bester Freund», rechtfertigte sich Chelsea, die sogleich Julia angriff: «Du erzählst nur Bullshit, um deinen eigenen A**** zu retten! Julia, du bist so erbärmlich. Du bist so falsch!» Damit hatte die «Miss Tuning» aus Deutschland wohl nicht gerechnet und brach in Tränen aus: «Ich lüge nicht. Das schwör ich aufs Grab meines Vaters. Ihr könnt mich alle mal am A**** lecken!» Joel lief seiner Favoritin hinterher, die völlig aufgelöst das Weite suchte. «Und du glaubst das wahrscheinlich noch. Schickt man sich Fotos, wo nur der Körper drauf zu sehen ist? Schreibt man: 'Schatz, ich kann mich nicht auf den Bachelor konzentrieren. Ich mache hier Ferien!'? Warum reden die denn alle schlecht über mich? Weil sie Angst haben!»

Tote Rosen?

Ganz ohne Beteiligung am Mega-Zicken-Zoff musste die wahrscheinlich verrückteste Kandidatin der Staffel ihren Hut nehmen. «Wenn ich sehe Joel, ich bin wie Vulkan», erklärte Elena. Doch das half der Spanierin nicht: «Wenn ich ehrlich bin, dass sich eine Liebe zwischen uns entwickeln wird, halte ich eher für unwahrscheinlich», offenbarte der Bachelor. Ganz schön mutig: Denn Elena hatte angedroht: «Wenn ich habe keine Rose heute, I'll kill you!»

Welche Dame ausserdem noch «Adios» sagen musste, mit wem Joel eine traurige Gemeinsamkeit teilt, die unter die Haut geht, und wie fies sich Chelsea an Julia rächte, erfahren Sie in unserer Bildergalerie und hier kurz und kompakt:

Der bewegendste Moment mit dem Bachelor

Julia steht ja ohnehin schon ziemlich hoch im Kurs beim Bachelor. Nun entdeckten die zwei aber noch eine ganz besondere Gemeinsamkeit: Beide haben sich jeweils den Namen ihrer toten Katze tätowieren lassen. Julia am Finger und Joel am Arm: «Das ist ein unglaublich krasses Gefühl», gestand Julia.

Die beste Sprüche-Klopferin der Episode

Dragana ist für ihre Schlagfertigkeit bekannt. In dieser Folge haute sie aber wirklich ein Ding nach dem anderen raus: «Chelsea redet so viel Bullshit, dass ich wünschte, ich hätte Tinnitus!», erklärte sie. Und als sie von Marijas Einzel-Date mit Joel erfuhr: «Ich habe Rose gehört. Ich habe Date gehört. Ich habe Marija gehört. Mir ist richtig schlecht jetzt!»

Die traurige Wahrheit hinter Elenas gewöhnungsbedürftigem Temperament

Crazy Elena muss man zu nehmen wissen. Als sie kurzerhand Ludmillas Date mit dem Bachelor crashte, zeigte Letztere Nachsicht: «Elena ist Elena.» Ja, aber warum sie so ist, erklärte die quirlige Spanierin nun Joel: «Mein Bruder ist vor drei Jahren gestorben. Wir leben nur einmal!»

Die grösste Eifersuchts-Szene der Folge

«Wie soll sich was zwischen uns entwickeln, wenn du immer da bist?», motzte Chelsea Konkurrentin Julia an. Ja, da ist was dran. Aber Julia kann nun auch nichts dafür und reagierte dementsprechend gereizt: «Ich renne doch nicht hin. Er lädt mich ein. Willst du mich verarschen? Kann ich was dafür, dass er kein Date mit dir haben möchte?» In der Nacht der Entscheidung, als sie keine Rose von Joel erhielt, rastete Chelsea komplett aus und kippte Julia mit freundlichen Worten ein Glas Sekt aufs Kleid: «Du bist so eine Schlampe!»

Die Herzdamen-Vorhersage von Bluewin

Julia, Julia, Julia! Die anderen Damen sind ganz schön genervt von der Deutschen, die eindeutig Joels Favoritin ist. Selbst Busenfreundin Dragana motzte, weil Julia erst spät in der Nacht vom Einzeldate mit Joel zurückkehrte: «Du schläfst heute definitiv auf dem Boden!» Dennoch macht sich die 23-Jährige Sorgen über das, was andere hinter ihrem Rücken über sie erzählen: «Hör auf, mit den Augen zu sehen. Sieh mit dem Herzen!», forderte sie von Joel. «Ich bin immer ich selbst. Hör nicht darauf, was andere sagen!» Dann küssten sich die Turteltäubchen - mal wieder.

«Der Bachelor» läuft montags um 20.15 Uhr auf 3+. Mit Swisscom TV Replay können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Bachelor 2017: Das sind die 21 Kandidatinnen

  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen
  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen
  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen
  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen

Joel Herger ist der neue «Bachelor» auf 3+

  • Der Bachelor Joel Herger
  • Der Bachelor Joel Herger
Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität