Hirn im Mund, Krone auf dem Kopf: Evelyn Burdecki ist Dschungelkönigin 

tsch

27.1.2019

Sie kam als Sternchen, sie geht als Majestät: Evelyn Burdecki ist die neue Dschungelkönigin. Die 30-Jährige hat die 13. Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» gewonnen und musste dafür nicht nur einen lebenden Skorpion essen ...

Weil im traditionell harmonischen Dschungelcamp-Finale zunächst noch die beiden Grossmäuler Bastian Yotta und Chris Töpperwien verabschiedet wurden, gab es vor der Krönungszeremonie ein herzhaftes Best of «Piss off» zwischen dem Heiland und dem Currywurstmann. Der neuen Dschungelkönigin war's herzlich egal: Sie hatte endlich Hirn im Körper und die Krone auf dem Kopf. Sehen Sie alle Höhe- und Tiefpunkte des Dschungelcamp-Finales in der Galerie.

Eskalation im Dschungelcamp: Peter Orloff geht auf Curry-Chris los!
Peinliche Panne bei der Abstimmung – aber immerhin gab's Pizza
Zurück zur Startseite