16.10.2017 - 22:10

So war die erste Folge vom «Bachelor»

von Lukas Rüttimann
 

0 Bewertungen


Der Auftakt zur neuen «Bachelor»-Staffel hat ein paar denkwürdige Momente geliefert. Der neue Traummann spielte dabei aber bloss eine Nebenrolle.

Bluewin App: Neu mit E-Mail

E-Mail & News: Die ganze Welt von Bluewin gibt's jetzt für unterwegs.

«Wow!» – Beruhigt nehmen wir zur Kenntnis, dass der neue Bachelor das wichtigste Wort der Sendung tiptop drauf hat. «Wow!», sagt er zum Beispiel ergriffen, als die erste Kandidatin – Ludmilla, sie kommt aus dem Raum Bern, spricht aber kein Deutsch – aus der weissen Limousine steigt. «Wow! Einfach nur wow!» Wie könnte es auch anders sein? 

Der neue Traummann heisst Joel Herger, ist 34 und Sportartikel-Unternehmer aus dem Kanton Schwyz. Aber das spielt keine Rolle. Denn der Muskelmann sagt das Gleiche wie seine Vorgänger. Etwa, dass er hier ist, um die «Liebe seines Lebens» zu finden. Oder dass er vor einer «schwierigen Entscheidung» stehe. Dass er sich «auf eine gute Zeit» freue – und dass er nicht auf Äusserlichkeiten schaue, sondern vor allem «auf die Persönlichkeit». Wow!

Kein Bad Boy mehr

Wobei – einen USP hat der Schwyzer mit Zürcher Dialekt. Wiederholt betont Herger, dass er mal ein «Bad Boy» gewesen sei. Schlimme Dinge habe er getan, in der Liebe und auf der Strasse. Auf «die harte Tour» habe er erfahren müssen, dass es so nicht geht.

Der «Liebe seines Lebens» möchte er deshalb auch die Geschichte hinter seinem vernarbten Gesicht erzählen. Im Interview mit «Bluewin» hat er darüber auch schon einiges erzählt. 

Kunterbuntes Kabinett

Die Show gehört ohnehin den «Ladys». Wahnsinn, was für ein kunterbuntes Kabinett der Sender einmal mehr aufgefahren hat. Darunter sind eine Bardame, die sich gern als S/M-Dame ablichten lässt, eine Miss Tuning aus Deutschland, die ihre Schärpe offensichtlich auch in ihrer Freizeit trägt, und eine Tierliebhaberin, die sich ihre Haustiersammlung – vom Kanarienvogel über Kaninchen bis zum Hund – über den ganzen Körper tätowiert hat.  

Ohnehin wären die Tattoos der «Bachelor»-Schönheiten allein schon eine Sendung wert. Doch wir sind nicht bei «Wir retten deine Haut!», sondern beim Bachelor.

Bachelor 2017: Das sind die 21 Kandidatinnen

  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen
  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen
  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen
  • Bachelor 2017: Die Kandidatinnen

Natürlich gibt es auch diesmal wieder eine Troublemakerin, die kaum Deutsch spricht. Nicht fehlen darf auch eine Kandidatin, die eigentlich vergeben ist und deshalb die Heimreise antreten muss. Ebenfalls mit dabei sind eine attraktive Mittdreissigern mit Kind, eine feurige Latina aus Venezuela und eine Turnerin, die dem Bachelor mit Kickbox-Training einheizt.

Rose für die Transfrau

Eine echte Premiere ist dagegen das Mitwirken einer Transfrau (lesen Sie dazu auch den Artikel «Das sagt der Bachlor zur Transfrau»). Eine Rose kriegt Daryana am Ende trotzdem. Oder gerade deswegen. Genau wie die Kandidatin mit polnischen Wurzeln, die sich bei der Begrüssung Wodka übers Dekolleté kippt und den Bachelor auffordert, diesen von ihrer Haut zu lecken. Leider muss sie dabei erfahren, dass dieser Traummann offenbar keinen Tropfen Alkohol trinkt. Was wohl Kult-Bachelor Vujo dazu sagen würde?

Vujo Gavric, Bachelor 2013

  • Vujo Gavric
  • Vujo Gavric
  • Vujo Gavric
  • Vujo Gavric

Tröte der Liebe

Einen roten Kopf hat Joel Herger trotzdem. Nicht nur, weil Fesselfrau Marija ihm bei der ersten Begegnung Handschellen montiert. Auch als Kandidatin Bruna ihm ein etwas abenteuerliches Ständchen auf dem Saxophon vorspielt, leuchtet der Traumann im Dunkeln.

Und während ihre Konkurrentinnen das amouröse Getröte mit einem hämischen Lachen quittieren, spricht das Gesicht des Bachelors Bände. Was ihm wohl durch den Kopf gegangen ist? Um das zu erahnen, muss man kein Prophet sein. «Wow! Einfach nur wow!».

«Der Bachelor» lief am Montag, 16. Oktober, um 20.15 Uhr auf 3+. Mit Swisscom TV Replay können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Joel Herger, Bachelor 2017

  • Der Bachelor Joel Herger
  • Der Bachelor Joel Herger

Janosch Nietlispach, Bachelor 2016

  • Janosch Nietlispach ist neuer «Bachelor»
  • Janosch Nietlispach ist neuer «Bachelor»
  • Janosch Nietlispach ist neuer «Bachelor»
  • Janosch Nietlispach ist neuer «Bachelor»

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität