SRF spendiert Kurt Aeschbacher vor Schluss noch einen Ehrenabend

tsch

25.11.2018

Nach vier Jahrzehnten vor der Kamera verabschiedet sich Kurt Aeschbacher. Bevor es so weit ist, feiert SRF den 70-Jährigen mit einer opulenten Show.

Natürlich war die No-Billag-Initiative schuld. Zwar scheiterten die Initianten deutlich, die angekündigten Sparmassnahmen forderten aber dennoch bald ein prominentes Opfer: Kurt Aeschbacher, so verkündete SRF, wird am 30. Dezember ein letztes Mal mit seinem Talk auf Sendung gehen. Bevor es so weit ist, feiert der Sender seinen beliebten Moderator mit der Show «Danke, Kurt Aeschbacher – 40 Jahre im TV-Karussell» ein letztes Mal.

Blick zurück

Der so unsanft abgesägte Moderator, der vor wenigen Wochen seinen 70. Geburtstag feierte, blickt trotz der Absetzung seines Talkformats ohne Verbitterung zurück auf seine lange Zeit beim Schweizer Fernsehen. «Ich habe mich in all den Jahren beim Fernsehen mit Themen beschäftigen können, die mich auch für meine persönliche Entwicklung interessierten», erzählte Aeschbacher kürzlich im Interview mit der «Coopzeitung». «Die Antworten meiner Gäste bei ‹Aeschbacher› verschafften mir einen Einblick in meine eigenen Lebensfragen, etwa wie man gewisse Hürden, die sich ja immer wieder auftürmen, überwinden kann.»

Zum langsamen Abschied vom Bildschirm – ein paar Mal wird Aeschbacher noch «Hinter den Hecken» moderieren – blickt SRF zurück auf die Karriere des Berners, der in den frühen 80ern zunächst das Vorabendmagazin «Karussell» präsentierte. Aeschbacher, der die Show zu seinen Ehren zusammen mit Sandra Studer moderiert, begrüsst unter anderem die Kollegen Mona Vetsch und Frank Baumann im Studio, ausserdem die Musiker Sina und Michael von der Heide, die Comedians Michael Elsener und Helga sowie Freunde und Weggefährten.

Einen Plan für die Zeit danach hat Aeschbacher bereits: Es geht auf Entdeckungstour nach Bali, verriet er der «Coopzeitung»: «Das passt ja auch von der Symbolik her für meinen neuen Lebensabschnitt: weg vom Festland auf eine Insel.»

«Danke, Kurt Aeschbacher – 40 Jahre im TV-Karussell» läuft am Sonntag, 25. November, um 20.05 Uhr auf SRF 1. Mit Swisscom TV Replay können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Kurt Aeschbacher: Die Bilder
Zurück zur Startseite