Badeunfall

«Emergency Room»-Star Mary Mara ertrinkt beim Schwimmen

dpa

28.6.2022 - 09:33

Die 61-jährige Mary Mara ist im Sankt-Lorenz-Strom ertrunken.
Getty Images

Die US-amerikanische Schauspielerin Mary Mara ist im Alter von 61 Jahren nach einem Badeunfall an ihrem Wohnort in Upstate New York tot aufgefunden worden.

dpa

28.6.2022 - 09:33

Charakterdarstellerin Mary Mara ist offenbar beim Schwimmen ertrunken. Die New Yorker Polizei teilte am Montag (Ortszeit) mit, dass die 61-jährige Schauspielerin am Sonntag beim Sankt-Lorenz-Strom, in der Nähe von Cape Vincent im Bundesstaat New York am Ontariosee, tot aufgefunden wurde.

Die offizielle Todesursache stehe noch aus, jedoch gebe es keine Anzeichen von Fremdverschulden.

Ihr Manager beschrieb die New Yorkerin Mara in einer Erklärung als «elektrisierend, witzig und eine wahre Persönlichkeit», die sehr beliebt war, sowie eine grossartige Schauspielerin. In ihrer mehr als 30-jährigen Schauspielkarriere trat sie in Fernsehserien wie «Ray Donovan», «Dexter», «Star Trek: Enterprise» und «ER – Die Notaufnahme», und in Filmen, wie «Der letzte Komödiant – Mr. Saturday Night», «Love Potion No. 9 – Der Duft der Liebe» und «Prom Night – Eine gute Nacht zum Sterben», auf. Ihre letzte Rolle spielte sie 2020 in dem Film «Break Even».

dpa