Auto in der Kleinen Emme mitgeschwemmt

SDA

19.3.2018 - 13:57

Das Auto überschlug sich und landete in der Kleinen Emme. Der Lenker blieb unverletzt.
Source: Luzerner Polizei

In Entlebuch LU ist am Montag kurz vor 7.30 Uhr ein Auto von einer mit Schnee bedeckten Strasse abgekommen. Es überschlug sich und landete in der Kleinen Emme, wo es noch 150 Meter weit mitgeschwemmt wurde.

Rettungskräfte bargen den unverletzten Fahrer aus dem Auto. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

Zurück zur Startseite

SDA