Swiss League

Langenthal auf Platz 1 – Kloten mit Kantersieg

sda

21.9.2021 - 22:49

Langenthal grüsst in der Swiss League nach vier Runden von der Tabellenspitze
Langenthal grüsst in der Swiss League nach vier Runden von der Tabellenspitze
Keystone

Langenthal wahrt in der Swiss League seine weisse Weste. Die Oberargauer feiern beim 4:2 in Winterthur im vierten Saisonspiel den vierten Sieg und lösen Olten als Leader ab.

sda

21.9.2021 - 22:49

Langenthals Erzrivale könnte mit einem Sieg am Mittwoch im Spitzenspiel gegen das bislang ungeschlagene Visp jedoch wieder auf Platz 1 vorstossen. Anders als die Walliser und Langenthal hat Olten allerdings schon einmal verloren.

Dahinter folgt auf den Rängen 4 bis 6 mit Thurgau, Aufstiegsfavorit Kloten und La Chaux-Fonds ein Trio, das sich am Dienstag über den jeweils dritten Saisonsieg freuen konnte. Beim 7:1-Erfolg der Klotener auswärts gegen die punktelosen Biasca Ticino Rockets gelang dem Schweden Robin Figren ein Hattrick.

Resultate und Tabelle:

Dienstag: La Chaux-de-Fonds – EVZ Academy 6:0 (2:0, 3:0, 1:0). Sierre – Thurgau 2:5 (0:3, 1:1, 1:1). Biasca Ticino Rockets – Kloten 1:7 (0:4, 1:1, 0:2). Winterthur – Langenthal 2:4 (1:2, 0:1, 1:1).

Rangliste: 1. Langenthal 4/12 (17:10). 2. Olten 4/10 (20:7). 3. Visp 3/9 (8:4). 4. Thurgau 5/9 (14:12). 5. Kloten 4/8 (17:11). 6. La Chaux-de-Fonds 5/8 (21:17). 7. Sierre 5/7 (17:20). 8. GCK Lions 4/6 (15:10). 9. Winterthur 5/3 (12:18). 10. EVZ Academy 4/0 (3:20). 11. Biasca Ticino Rockets 5/0 (12:27).

sda